Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon-Streikplakat von Verdi bei Facebook
Amazon-Streikplakat von Verdi bei Facebook (Bild: Verdi)

Gewerkschaft: Amazon-Streik vor Ostern ausgeweitet

Amazon-Streikplakat von Verdi bei Facebook
Amazon-Streikplakat von Verdi bei Facebook (Bild: Verdi)

Seit zwei Jahren kämpfen Lagerarbeiter bei Amazon schon für mehr Lohn durch einen Tarifvertrag und gegen befristete Verträge. Vor den Osterfeiertagen erfasst die Auseinandersetzung wieder mehrere Standorte.

Anzeige

Die gewerkschaftlich organisierten Beschäftigten bei Amazon weiten heute ihren Streik auf mehrere Standorte aus. Wie die Gewerkschaft Verdi bekanntgab, sind die Beschäftigten der Amazon-Zentren Rheinberg und Werne (beide NRW), Bad Hersfeld (Hessen) und Koblenz (Rheinland-Pfalz) für den 30. und 31. März 2015 erneut zu Streiks aufgerufen.

Zuvor hatten bereits die Beschäftigten in Graben bei Augsburg gestreikt, dort wurden die Arbeitsniederlegungen am 28. März 2015 beendet.

"Die Beschäftigten beweisen auch im Ostergeschäft einen langen Atem und verlangen mit Nachdruck ihre Rechte", sagte Stefanie Nutzenberger vom Verdi-Bundesvorstand.

Zwei Jahre Kampf um bessere Bezahlung bei Amazon

Der Tarifkonflikt läuft schon seit dem Frühjahr 2013. Verdi will den US-Versandhändler zur Aufnahme von Tarifverhandlungen zu Bedingungen des Einzelhandels bewegen. Amazon lehnt jedes Gespräch strikt ab und verweist auf eine Bezahlung am oberen Ende dessen, was in der Logistikbranche üblich sei.

In Graben, aber auch an anderen Standorten, kritisiert Verdi fortgesetzte Befristungen und gesundheitsgefährdenden Leistungsdruck. Amazon-Sprecherin Anette Nachbar sagte Golem.de am 23. März 2015: "Am Standort Graben sind über 80 Prozent der Mitarbeiter unbefristet beschäftigt."

Während Verdi die hohe Beteiligung an den Streiks durch gewerkschaftlich organisierte Lagerarbeiter betont, ist Amazon stets bemüht, die Wirkung herunterzuspielen. So habe sich nur eine geringe Anzahl von Mitarbeitern beteiligt, insgesamt seien zuletzt in Graben weniger als 120 Mitarbeiter der Frühschicht dem Streikaufruf gefolgt.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 01. Apr 2015

Man wird ja wohl noch träumen dürfen ;)

plutoniumsulfat 01. Apr 2015

Oder vernünftig leben.

RapidStrikeCS-18 30. Mär 2015

Abgesehen davon... ich sag's immer wieder, aber niemand hört auf mich: Bei Amazon findet...

RapidStrikeCS-18 30. Mär 2015

Wieso? Sinn des Streiks soll ja gerade SEIN, Druck auf den Arbeitgeber auszuüben. Nur...

debattierer 30. Mär 2015

Also ich habe heute Vormittag zwei Artikel bestellt. Beide mit Amazon Prime und ich habe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. m:pro IT Consult GmbH, Wiesbaden
  2. TAMPOPRINT® AG, Korntal-Münchingen
  3. QSC AG, Hamburg
  4. Landkreis Lörrach, Lörrach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

  1. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    Icestorm | 07:38

  2. Re: Bei 70cm dürfte der Sitz nur max. 2cm verbrauchen

    NaruHina | 07:33

  3. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    Lasse Bierstrom | 07:28

  4. Re: Die Nachrichtendienste spionieren

    AlexanderSchäfer | 07:21

  5. Re: Mal im Ernst

    Smincke | 07:21


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel