• IT-Karriere:
  • Services:

Gewerbliche Händler: Artikel bei Amazon Marketplace sind erheblich teurer

Eine Verbraucherzentrale hat verglichen: Bei 98 von 100 Produkten fand sich der niedrigste Preis im Händler-Shop. Es waren fast ausschließlich von Amazon hervorgehobene Produkte, entweder Bestseller Nr. 1 oder Amazon's Choice.

Artikel veröffentlicht am ,
Verbraucherschützer vergleichen die Preise.
Verbraucherschützer vergleichen die Preise. (Bild: Verbraucherzentrale NRW)

Gewerbliche Händler bei Amazon Marketplace bieten im eigenen Shop oft weitaus günstigere Preise. Laut Stichproben der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen waren die Offerten auf Amazon fast ein Fünftel teurer, erklärten die Verbraucherschützer am 18. September 2019. Die Stichprobe erfolgte bei 20 Händlern, die auf dem Amazon-Marketplace aktiv sind und einen eigenen Shop betreiben. Für jeweils fünf Produkte, die die Händler parallel anboten, verglichen die Tester zeitgleich die Preise.

Stellenmarkt
  1. iComps GmbH, Bad Schwalbach
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching

Dabei handelte es sich fast ausschließlich um von Amazon hervorgehobene Produkte, entweder mit einem orangefarbenen Balken für Bestseller Nr. 1 oder mit einem schwarzen für Amazon's Choice.

Bei 98 der 100 Produkte fand sich der niedrigste Preis im Händler-Shop. Lediglich zweimal war Amazon Marketplace günstiger. Der Gesamtpreis inklusive Lieferung für alle 100 Artikel lag beim Marketplace fast ein Fünftel (18 Prozent) über dem Preis im Händlershop.

Ein Kaffeeautomat etwa wurde im eigenen Onlineshop für 673 Euro verkauft. Bei Amazon waren dagegen 840 Euro fällig. Einen Kranwagen bot ein Lego-Händler für nahezu 181 Euro im eigenen Shop und für 251 Euro bei Amazon an.

Viele Amazon-Kunden verlassen sich wegen des guten Kundendienstes und der kostenlosen Lieferung mit Amazon Prime auf die Marketplace Angebote des US-Konzerns. Zwei von drei Verbrauchern starten ihre Shoppingtour auf Amazon und weit über die Hälfte kauft auch dort.

"Unsere Verkaufspartner legen ihre Produktpreise in unserem Store selbständig fest. Wir bieten ihnen Hilfsmittel, um sicherzustellen, dass diese Preise konkurrenzfähig sind", sagte Amazon-Sprecherin Liliane Obermaier Golem.de auf Anfrage.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 Evo 1TB SATA-SSD für 99,99€)
  2. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.369€)
  3. 212,22€ (Bestpreis)
  4. 499€

derdiedas 14. Okt 2019

"Da lässt euch Amazon kalt verhungern. Ist mir mal mit einer über 200 Euro teuren...

Laserdance 27. Sep 2019

Ja von den Gebühren hätte ruhig mal was im Text stehen können. Ist ja nur logisch dass...

Anonymer Nutzer 23. Sep 2019

Ja, es ist auch klar woran es liegt: Amazon möchte möglichst mit dem Marketplace...

Anonymer Nutzer 20. Sep 2019

Jo Leben ist hart.

Anonymer Nutzer 20. Sep 2019

Wat??? Ja man muss für die Blitzmerker auch wirklich alles aufschreiben. Jeder wie er...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Fazit

Im Test-Video stellen wir unser Fazit von Cyberpunk 2077 vor.

Cyberpunk 2077 - Fazit Video aufrufen
Bundestagswahl 2021: Die Rache der Uploadfilter
Bundestagswahl 2021
Die Rache der Uploadfilter

Die Bundestagswahl im September scheint immer noch weit weg zu sein. Doch gerade das Thema Corona könnte die Digitalisierung in den Mittelpunkt des Wahlkampfs rücken.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
    The Legend of Zelda
    Das Vorbild für alle Action-Adventures

    The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich: Die Qual der Wahl am Kabel
      AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich
      Die Qual der Wahl am Kabel

      Sie sind wie zwei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wir haben uns die aktuellen Topmodelle der Kabel-Fritzboxen in der Praxis angesehen.
      Von Jan Rähm

      1. AVM Fritzbox 6850 5G kommt doch noch
      2. AVM Fritzbox 5530 Fiber Eine Fritzbox für Glasfaseranschlüsse und Wi-Fi 6
      3. Fritzbox 7530 AX AVMs erste DSL-Fritzbox mit Wi-Fi 6 kommt

        •  /