Getting the Bread: Bungie macht den Destiny-Toaster

Microsoft baut den Xbox-Kühlschrank und Bungie den Destiny-Toaster: Die Spielebranche kommt in die Küche.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des Destiny-Toasters
Artwork des Destiny-Toasters (Bild: Bungie)

Fans von Destiny können sich vor den Partien mit einem Sandwich stärken - und das Brot im offiziellen Toaster von Bungie rösten. Das Küchengerät ist ab sofort für rund 85 US-Dollar im Onlineshop von Bungie erhältlich, die Auslieferung soll allerdings erst im Dezember 2021 oder im Januar 2022 erfolgen.

Stellenmarkt
  1. Service Manager AppOps (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin, Frankfurt
  2. Requirements Engineer (m/f/d) Automotive
    Elektrobit Automotive GmbH, Berlin, Böblingen
Detailsuche

Der Toaster ist nicht ganz zufällig entstanden, sondern als Idee während einer Wohltätigkeitsveranstaltung. Außerdem gibt es Bezüge zum Spiel: Eine Waffe namens Jötunn bezeichnet die Community schon länger als Toaster - wegen gewisser optischer Ähnlichkeiten.

Außerdem bezeichnen es die Spieler als "getting that bread", wenn sie in Destiny 2 besonderes Glück mit dem Loot haben. Die Käufer des Toasters erhalten außerdem ein Ingame-Emblem, das wie ein Toast mit eingebranntem Logo aussieht.

Auch andere Spielefirmen beschäftigen sich gerade mit Küchengeräten und verwandtem Zubehör. Microsoft hatte auf der E3 2021 angekündigt, im Herbst 2021 den Xbox Mini Fridge zu verkaufen.

Golem Karrierewelt
  1. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    10.08.2022, virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das ist ein kleiner Kühlschrank etwa für Getränkeflaschen. Hintergrund ist hier, dass die Xbox Series X/S wegen ihres Aussehens scherzhaft als Kühlschrank bezeichnet wurde.

Wie viel der Xbox Mini Fridge letztlich kostet, ist noch nicht bekannt. Vergleichbare Geräte kosten im Handel meist um die 50 bis 100 Euro. Momentan ist unklar, ob der Kühlschrank nur in den USA oder auch in Europa auf den Markt kommt.

Über 2 Millionen Angebote beim Amazon Prime Day

Razer macht einen Strohhalm

Wer die Brote aus dem Destiny-Toaster mit einem Getränk aus dem Xbox-Fridge herunterspülen und dabei einen Strohhalm verwenden möchte, wird übrigens beim Peripheriespezialisten Razer fündig.

Der bietet in seinem Onlineshop neben Headsets und Gamepads auch den Reusable Straw an - einen ausziehbaren Strohhalm aus Edelstahl mit Silikonspitze. Das Ding kostet inklusive Etui und Karabinerhaken rund 25 Euro. Soweit wir wissen, gibt es zu dem Trinkhalm keine besondere Geschichte mit Bezug zur Community.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Prypjat 21. Jun 2021

... die bringen noch den Raid Toaster für bis zu 8 Toasts gleichzeitig und bauen unter...

koki 21. Jun 2021

Man sollte es einfach immer wieder als guten Reality Check sehen, dass Firmen weder deine...

dawidw 21. Jun 2021

https://landing.coolermaster.com/kfconsole/ :D



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Erdbeben und Vulkanausbrüche
Glasfaserkabel als Frühwarnsystem

Seismografen registrieren Bodenbewegungen, Glasfasern können das aber besser. Forscher hoffen, mit ihnen Erdbeben und Vulkanausbrüche besser vorhersagen zu können.
Ein Bericht von Werner Pluta

Erdbeben und Vulkanausbrüche: Glasfaserkabel als Frühwarnsystem
Artikel
  1. Visual Studio Code im Web mit Gitpod: Ein Gewinn für jede Tool-Sammlung
    Visual Studio Code im Web mit Gitpod
    Ein Gewinn für jede Tool-Sammlung

    Helferlein Der Code-Editor Visual Studio Code erobert den Browser und die Remote-Arbeit - und das Kieler Unternehmen Gitpod ist mit seiner Lösung ganz vorne mit dabei.
    Von Kristof Zerbe

  2. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.

  3. Netze: Massenentlassungen bei Open-RAN-Pionier Parallel Wireless
    Netze
    Massenentlassungen bei Open-RAN-Pionier Parallel Wireless

    Es wird viel über Open RAN geredet, aber offenbar wenig gekauft. Mit Parallel Wireless ist das Überleben eines der bekanntesten Branchenunternehmen in Frage gestellt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /