Abo
  • Services:
Anzeige
Enthalten Apple-Kopfhörer bald Fitnesstracker?
Enthalten Apple-Kopfhörer bald Fitnesstracker? (Bild: Apple)

Gesundheit und Fitness: Apple patentiert Kopfhörer mit Körpersensoren

Apple hat in den USA ein Patent für Kopfhörer zugesprochen bekommen, die mit Sensoren zur Gesundheits- und Fitnesskontrolle ausgerüstet sind und mit Gesten wie Nicken auch noch die Musiksteuerung übernehmen. Mit The Dash wird so etwas gerade über Kickstarter finanziert.

Anzeige

Körpertemperatur, Puls und Schweißabsonderung sollen sich mit Apples Kopfhörern messen lassen, die der Computerhersteller in einem Patent beschreibt, das 2008 beantragt und jetzt erteilt wurde.

Die Wearable Electronics in Kopfhörerform haben gegenüber Fitnessarmbändern einen wesentlichen Vorteil: Sie werden nicht als zusätzliches Gerät wahrgenommen, sondern ergänzen nur den klassischen Musikkopfhörer, den viele Sportler im Training sowieso verwenden. Außerdem hat der Kopfhörer einen recht guten Kontakt mit dem Körper, ohne als invasiv empfunden zu werden.

In dem Patent 8,655,004 bezieht sich Apple sogar auf einen noch älteren Patentantrag aus dem Jahr 2007, so dass absehbar ist, dass sich das Unternehmen zumindest gedanklich schon mehr als sechs Jahre mit dieser Anwendung beschäftigt.

In den Kopfhörern, die in dem Patent detailliert beschrieben werden, könnte sich auch noch ein Beschleunigungsmesser befinden. Damit ließen sich Gesten wie Kopfschütteln oder Nicken erkennen und zur Steuerung von Musikplayern verwenden. Damit es nicht zu Fehlbedienungen kommt, ließe sich die Geste mit einem Knopfdruck an den Kopfhörern bestätigen.

Ein ganz ähnliches Konzept verfolgen die Münchner Entwickler von The Dash. Deren Fitnesstracker The Dash besteht ebenfalls aus In-Ear-Kopfhörern, die auch als Headset und MP3-Player verwendet werden können und einen Beschleunigungsmesser, ein Thermometer und einen Sauerstoff-Sättigungsmesser enthalten sollen. Touchpads an den Außenseiten von The Dash dienen der bildschirmlosen Bedienung der Musik-Wiedergabefunktion.

Das Projekt The Dash wird gerade mit großem Erfolg über Kickstarter finanziert. Ein Kopfhörerset soll 237 US-Dollar kosten und ab Januar 2015 ausgeliefert werden.


eye home zur Startseite
flasherle 19. Feb 2014

what? wo bashe ich gegen apple? ich haben wenn überhaupt gegen das patentwesen gebasht...

Peter Brülls 19. Feb 2014

Na, ist die Frage wie ihr das bemerkt, ob es jemand nutzt. Wenn ich das das Telefon...

ploedman 19. Feb 2014

gabs mal nicht ne News über In-Ear Hörer mit Sensoren?

Endwickler 19. Feb 2014

mit Körpersonden verkauft sich dann später bestimmt auch nicht so schlecht. :-)

Accolade 19. Feb 2014

Da lob ich mir doch die einfachen sachen im Leben. Muss man eigentlich jeden Quark...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  4. Bundeskriminalamt, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. PC 59,99€, PS4 69,99€ oder Ronaldo Edition 89,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google Daydream

    Qualcomm verrät Details zu Standalone-Headsets

  2. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  3. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  4. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  5. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl

  6. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  7. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  8. Ende der Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  9. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei

  10. Mobilfunk

    Deutsche Telekom betreibt noch 9.000 Richtfunkstrecken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

  1. Re: Helgoland...

    tg-- | 02:14

  2. Finanzielle Hilfen Dringende für Privatpersonen

    Verena_0001 | 02:09

  3. Re: Und wieviele Mobilfunkstandorte versorgt die...

    tg-- | 01:59

  4. Re: Egal was AMD für marketingtricks aufbietet...

    plutoniumsulfat | 01:35

  5. Re: Bin nur ich so dumm, ...

    sofries | 01:23


  1. 02:00

  2. 17:35

  3. 17:01

  4. 16:44

  5. 16:11

  6. 15:16

  7. 14:31

  8. 14:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel