Gesundheit: Umweltbundesamt präsentiert Luftqualitäts-App

Mit einer neuen App für Android und iOS will das Umweltbundesamt über die aktuelle Luftqualität in Deutschland informieren. Nutzer können leicht auf einer Karte die Daten für Feinstaub, Ozon und Stickstoffdioxid ablesen, die an naheliegenden Messstationen ermittelt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Etwas dicke Luft in Berlin-Mitte
Etwas dicke Luft in Berlin-Mitte (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Das deutsche Umweltbundesamt hat eine App namens Luftqualität vorgestellt. Mit der Anwendung lassen sich die Messdaten umliegender Luftmessstationen einsehen; ermittelt werden die Konzentrationen von Feinstaub, Ozon und Stickstoffdioxid.

Stellenmarkt
  1. Senior Softwareentwickler (m/w/d)
    SelectLine Software GmbH, Magdeburg
  2. Chief Information Security Officer (m/w/d)
    Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück
Detailsuche

Die App zeigt auf einer Karte den aktuellen Standort des Nutzers sowie die Daten der umliegenden Messstationen in einem Tortendiagramm. Je nach Konzentration der Messwerte wird das Tortendiagramm in verschiedenen Farben dargestellt, von Grün für "sehr gut" bis rot für "sehr schlecht". Ausschlaggebend für diese Einschätzung ist immer derjenige Wert mit dem schlechtesten Messergebnis.

Einige Messstationen können nicht alle drei Schadstoffwerte ermitteln; der nicht bestimmbare Wert ist dann ausgegraut und fließt nicht in die Gesamtbewertung mit ein. In Berlin finden sich zahlreiche Stationen, die keine Ozonwerte messen können; zoomen wir allerdings etwas aus der Karte heraus, finden wir auch Stationen mit allen Messwerten.

Weiterführende Informationen zu den Messwerten

Tippen wir auf eines der Diagramme, werden uns die Informationen am unteren Bildschirmrand angezeigt. Dort finden wir auch farbliche Bewertungen zu den einzelnen Messwerten. Tippen wir diese Infobox an, erhalten wir weiterführende Informationen.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs
    8.-12. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

So werden uns die Kategorie der Messstation, in unserem Fall städtisch, der Zeitpunkt der Messung sowie der zeitliche Verlauf der Messwerte angezeigt. Außerdem gibt es eine gesundheitliche Empfehlung, die laut Umweltbundesamt allerdings nur im städtischen Bereich gilt, und auch nur dann, wenn alle drei Messwerte verfügbar sind. Bei entsprechend kritischer Luftqualität kann die App beispielsweise darauf hinweisen, allzu große körperliche Anstrengungen zu vermeiden.

Luftqualität ist kostenlos in Apples App Store und im Play Store verfügbar und komplett werbefrei. Die Informationen der App können auch auf einer neu gestalteten Webseite des Umweltbundesamtes eingesehen werden; dort lassen sich die Messwerte auch als CSV- oder Bilddatei herunterladen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tonion 21. Aug 2019

luftdaten.info ist ein community projekt welches ebenfalls versucht deutschlandweit die...

minnime 21. Aug 2019

Vielleicht war auch Erntezeit mit entsprechend hoher Feinstaubbelastung oder geht es nur...

hirni1337 20. Aug 2019

hält sich in Grenzen wenn man einen Blick auf exodus privacy wirft: reports.exodus...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre Windows XP
Der letzte XP-Fan

Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
Ein Interview von Martin Wolf

20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
Artikel
  1. Guardians of the Galaxy im Test: Quasselnd und kämpfend durchs All
    Guardians of the Galaxy im Test
    Quasselnd und kämpfend durchs All

    Die Witze sind besser als die Waffen: Guardians of the Galaxy entpuppt sich als nicht ganz perfektes Spiel - das dennoch super unterhält.
    Von Peter Steinlechner

  2. Studie: Jeder Achte fürchtet wegen Digitalisierung um eigenen Job
    Studie
    Jeder Achte fürchtet wegen Digitalisierung um eigenen Job

    Selbst in der IT-Branche sorgen sich manche um ihre Arbeit. Ein Großteil sieht in der Digitalisierung eine Mehrbelastung, aber auch eine Entlastung.

  3. Bemannte Raumfahrt: Gleicht die ISS einer Rumpelkammer?
    Bemannte Raumfahrt
    Gleicht die ISS einer Rumpelkammer?

    Der Platz auf der Internationalen Raumstation ISS ist knapp. Das musste bereits Alexander Gerst feststellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • LG OLED55B19LA 120Hz 1.001,95€ • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /