Gesundheit: Krankschreibung per Videosprechstunde wird einfacher

Künftig sollen Krankschreibungen auch verlängert werden können, wenn ein Patient nicht in der Praxis gewesen ist.

Artikel veröffentlicht am , / dpa
Der Besuch beim Arzt ist bei einer Krankschreibung nicht zwingend erforderlich.
Der Besuch beim Arzt ist bei einer Krankschreibung nicht zwingend erforderlich. (Bild: Image by Darko Stojanovic from Pixabay/CC0)

Beschäftigte sollen dauerhaft die Möglichkeit bekommen, sich in bestimmten Fällen ausschließlich per Videosprechstunde krankschreiben zu lassen. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland unter Berufung auf einen Gesetzentwurf von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU).

Stellenmarkt
  1. Data Analyst (m/w/d) für den E-Commerce
    Kreyer Holding GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  2. Anwendungsentwicklerin / Anwendungsentwickler (w/m/d)
    Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
Detailsuche

Demnach sollen sowohl erstmalige Krankschreibung als auch Verlängerungen auf digitalem Weg möglich sein, auch wenn es keinerlei persönlichen Kontakt zwischen Patient und Arzt gegeben hat.

"Insbesondere bei einfach gelagerten Erkrankungsfällen und zur Vermeidung von Infektionen über das Wartezimmer, sollte die Feststellung von Arbeitsunfähigkeit im Rahmen der Videosprechstunde auch im Rahmen einer ausschließlichen Fernbehandlung erfolgen können", heißt es im Referentenentwurf eines Gesetzes zur digitalen Modernisierung von Versorgung und Pflege, wie das RND berichtet. Es ist vorgesehen, dass die entsprechende Richtlinie durch den Gemeinsamen Bundesausschuss von Spitzenvertretern der Ärzte, Krankenkassen und Krankenhäuser angepasst wird.

Krankschreibung per Videosprechstunde seit Sommer möglich

Seit Mitte Juli 2020 gilt, dass eine Krankschreibung für maximal sieben Tage auch per Videotelefonat möglich ist. Ein Anspruch auf Krankschreibung per Videosprechstunde besteht jedoch nicht. Eine Verlängerung der Krankschreibung über eine Videosprechstunde darf es bisher nur geben, wenn die vorherige Arbeitsunfähigkeit bei einer unmittelbaren persönlichen Untersuchung festgestellt wurde.

Damit sollten sich Patienten den Gang in eine Praxis sparen, wenn sie sich schonen müssen. Als Voraussetzung dafür gilt, dass die Erkrankung des Patienten eine solche Untersuchung zulässt.

Die neue Möglichkeit sei unabhängig von der Coronapandemie geschaffen worden. In Anbetracht der weiterhin steigenden Infektionszahlen scheint es aber sinnvoll, nicht zwingend notwendige Besuche in Arztpraxen zu vermeiden.

Ab 1. Januar 2021 wird die Bescheinigung einer Arbeitsunfähigkeit für die Krankenkasse digitalisiert und elektronisch übermittelt. Bereits seit längerem schreitet die Digitalisierung des Gesundheitswesens voran.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. Gesundheit: Apple plante eigenes Krankenversorgungssystem
    Gesundheit
    Apple plante eigenes Krankenversorgungssystem

    Im Zusammenspiel mit Geräten wie der Apple Watch plante Apple offenbar, eine medizinische Grundversorgung mit Ärzten anzubieten.

  2. Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
    Rückschau E3 2021
    Galaktisch gute Spiele-Aussichten

    E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
    Von Peter Steinlechner

  3. Websicherheit: Wie KenFM von Anomyous gehackt wurde
    Websicherheit
    Wie KenFM von Anomyous gehackt wurde

    Die Webseite AnonLeaks berichtet, wie das Defacement von KenFM ablief: durch abrufbare Backupdaten und das Wordpress-Plugin Duplicator Pro.
    Von Hanno Böck

mambokurt 17. Nov 2020

Sich mit Noro zum Arzt schleppen und da ne Stunde im Wartezimmer hocken nur für den...

Salzbretzel 17. Nov 2020

Im Nachhinein kann man eh über fast alles lachen. Und irgendwie ist es lehrreich einmal...

Salzbretzel 17. Nov 2020

Wir haben das RKI - aber die Krankenhäuser und die Kapazitäten wurden in den letzten...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPad Pro 12,9" 256GB 909€ [Werbung]
    •  /