• IT-Karriere:
  • Services:

Gesten-Erkennung: Mauszeigerkopfsteuerung wird in MacOS eingebaut

Apple hat in Betaversionen von MacOS eine Funktion zur Maussteuerung mit dem Kopf eingebaut. Zusätzliche Hardware ist überflüssig, sofern eine Webcam vorhanden ist.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Mauszeiger-Steuerung mit dem Kopf
Mauszeiger-Steuerung mit dem Kopf (Bild: Mockdrop.io/Guilherme Rambo)

Apple will es Nutzern künftig ermöglichen, mit Kopfbewegungen den Mauszeiger auf dem Bildschirm zu steuern. Der Nutzer wird dabei mit der Kamera im Macbook oder einer angesteckten Webcam aufgenommen. Headtracking ist im Grunde genommen nichts Neues - in der Anfangszeit mussten die Nutzer zum Beispiel Markierungspunkte auf Mützen oder Bändern tragen, damit die Kopfposition präzise erfasst werden konnte. Apples Headtracking kommt ohne zusätzliche Hardware aus.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  2. procilon Group GmbH, Taucha bei Leipzig

In der Beta von MacOS Catalina 10.15.4 ist der Head Pointer bereits in den Bedienungshilfen in den Systemeinstellungen zu entdecken, wie Entwickler Guilherme Rambo auf Twitter schreibt.

Auch wenn der Mauszeiger selbst mit Kopfbewegungen gesteuert werden kann - mit dem Kopf allein kann der Nutzer nicht klicken. Dazu hat sich Apple verschiedene Lösungen einfallen lassen. In den alternative Zeigeraktionen könne der Anwender beispielsweise einen Taster dazu bestimmen oder sogar einen Gesichtsausdruck wählen. Auch die Sprachsteuerung lasse sich zum Klicken nutzen, teilte Apples leitender Entwickler Michael Gorbach mit, der mit seinem Team die neuen Funktionen entwickelt hat.

Apple-Chef Tim Cook betonte schon 2017, dass er Barrierefreiheit als Menschenrecht sehe. Bei Investitionen in solche Software-Unterstützungen sei ihm die Rendite egal, sagte Cook im Hinblick auf die Bedienungshilfen in Apples Betriebssystemen.

Apple gewann 2015 den Inklusionspreis für die Funktion Voiceover, die in MacOS und iOS angeboten wird. Voiceover ist eine Bildschirmvorlesefunktion, die in die Betriebssysteme eingebaut ist. Damit sagt der Rechner nicht nur, was auf dem Bildschirm passiert, sondern bietet dem Nutzer über Menüfunktionen und Tasten auch die Möglichkeit, darauf zu reagieren. Die Steuerung ist so auch möglich, ohne dass der Nutzer den Bildschirm erkennt.

Auch Microsoft bietet zahlreiche Bedienungshilfen in Windows und in Anwendungssoftware wie Office an. In Microsoft Office sowie in Office 365 sind bereits einige Funktionen enthalten, die das Erstellen von barrierefreien Dokumenten erleichtern sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  2. 26,99€
  3. 79,99€

garfield2008 21. Feb 2020

Headbanger kompatibel?


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Razer Huntsman V2 Analog im Test: Die Gamepad-Tastatur
Razer Huntsman V2 Analog im Test
Die Gamepad-Tastatur

Spielen mit Gamepad oder Keyboard - warum eigentlich nicht mit beidem? Mit Razers neuer Tastatur legen wir Analogsticks auf WSAD.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  2. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76
  3. Youtube Elektroschock-Tastatur bestraft schlampiges Tippen

Next-Gen-Konsolen: Das erste Quartal mit Playstation 5 und Xbox Series X/S
Next-Gen-Konsolen
Das erste Quartal mit Playstation 5 und Xbox Series X/S

Rückblick und Ausblick: Meine ersten drei Monate mit den neuen Konsolen von Sony und Microsoft - und was sich bei der Firmware getan hat.
Von Peter Steinlechner

  1. Sony Zusatz-SSD macht offenbar die Playstation 5 lauter
  2. Sony Playstation-5-Spieler müssen wohl noch warten
  3. Playstation 5 Analogsticks des Dualsense halten wohl nur 400 Stunden durch

    •  /