Abo
  • Services:
Anzeige
Cadillac als Abo
Cadillac als Abo (Bild: Cadillac)

Gesamtes Produktsortiment: Cadillac bietet Auto-Abo an

Cadillac als Abo
Cadillac als Abo (Bild: Cadillac)

Cadillac testet in Deutschland eine neue Vertriebsmethode: Die Autos werden vermietet, der Kunde kann per App zwischen neun Modellen wählen und zwischen den Fahrzeugen wechseln. Die Flatrate gilt für alle Kosten mit Ausnahme des Benzins.

In New York bietet Cadillac seit einigen Monaten mit "Book by Cadillac" eine Art Auto-Abonnement an. Nun will der US-Hersteller dieses Modell auch in München testen. In New York handelt es sich nach Angaben des Unternehmens ebenfalls um einen Betatest mit begrenzter Verfügbarkeit. Die Teilnahme kann monatsweise gekündigt werden.

Anzeige

Kein Leasing und keine Kaufverpflichtung

Der Kunde kann aus dem Sortiment von Premium-Fahrzeugen für eine Monatspauschale eines von neun Modellen der Marken Cadillac und Chevrolet wählen. Dazu zählen nicht nur Limousinen und SUVs, sondern auch Sportwagen wie Camaro und Corvette. Der Kunde reserviert das gewünschte Fahrzeug über eine App und bekommt es vor die Tür geliefert. Book by Cadillac enthält keine Kaufverpflichtung, auch ein Leasingvertrag wird nicht abgeschlossen.

Im Abopreis enthalten sind die Kosten für Versicherung, Steuern und Wartung des Fahrzeugs, aber nicht für das Benzin. Eine Kilometerbegrenzung gibt es nach Angaben des Fachblatts "Werben und Verkaufen" nicht.

In den USA kostet Book by Cadillac im Monat 1.500 US-Dollar. In Deutschland ist der Preis noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Kleba 17. Jul 2017

Das kann ich mir auch nicht vorstellen. Ein 530D fängt bspw. bei Sixt-Leasing (auf 36...

Themenstart

gadthrawn 17. Jul 2017

Dann rechne mal das Beispiel mit 150¤ im Monat des Vorposters vor. Und ja - bei DriveNow...

Themenstart

Oldy 17. Jul 2017

Wenn es mehr Anbieter gibt, sinkt auch der Preis. Erst recht, wenn man autonomfahrende...

Themenstart

der_wahre_hannes 17. Jul 2017

Geronimo. Der fuhr das Auto sogar so gern, dass darüber ein Lied geschrieben wurde. ;)

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  3. über Kilmona PersonalManagement GmbH, Erlangen
  4. Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. 65,89€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  2. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  3. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  4. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  5. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  6. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  7. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  8. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  9. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  10. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  1. Re: Wann wird es wieder freigeschaltet?

    Sicaine | 18:37

  2. Re: Mod für Ark

    nachgefragt | 18:25

  3. Re: Langweiliger Einheitsbrei für die breite Masse

    nachgefragt | 18:18

  4. Re: Dummes Argument von Unitymidia.

    plutoniumsulfat | 18:08

  5. Re: Verkaufscharts

    nachgefragt | 18:04


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel