Abo
  • Services:
Anzeige
Sony NEX-5R und NEX-6 mit WLAN angeblich ab September mit WLAN
Sony NEX-5R und NEX-6 mit WLAN angeblich ab September mit WLAN (Bild: Sony)

Gerüchte: Systemkameras Sony NEX-5R und NEX-6 mit WLAN

Sony NEX-5R und NEX-6 mit WLAN angeblich ab September mit WLAN
Sony NEX-5R und NEX-6 mit WLAN angeblich ab September mit WLAN (Bild: Sony)

Die spiegellosen Systemkameras von Sonys NEX-Serie sollen im Herbst durch zwei Neuzugänge erweitert werden, die angeblich mit einem WLAN-Modul ausgerüstet sind.

Die für gewöhnlich gut informierte Website Sony Alpha Rumors berichtet von zwei neuen Systemkameras von Sony, die NEX-5R und NEX-6 heißen sollen. Die Modelle sollen noch im September 2012 vor der Photokina angekündigt werden.

Anzeige

Den Gerüchten zur Folge wird die NEX-5R der Nachfolger der NEX-5N sein und ein ähnliches abklappbares Display wie die NEX-F3 besitzen, das um 180 Grad drehbar ist. Die NEX-6 hingegen soll eine abgesteckte Variante von Sonys derzeitigem Spitzenmodell NEX-7 sein, deren eingebauter elektronischer Sucher eine etwas niedrigere Auflösung aufweisen soll. Der Sucher der NEX-7 erreicht eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln, die Sony mit einem OLED realisiert.

Beide Kameras sollen mit einem WLAN-Modul ausgestattet werden, so Sony Alpha Rumors weiter. Das wäre für Sonys NEX-System ein Novum. Sonys Konkurrent Samsung hat mit der NX1000 eine besonders kleine und leichte Systemkamera mit WLAN-Modul auf den Markt gebracht. Damit können die Aufnahmen per E-Mail, Facebook oder Picasa direkt aus der Kamera exportiert werden, sofern ein Internetanschluss in der Nähe ist. Auch eine Fernauslösefunktion per Handy sowie die Übertragung eines Vorschaubildes mit reduzierter Auflösung auf ein Android-Smartphone oder ein iPhone ist möglich. Wer will, kann zu Hause seine Bilder per WLAN auf der heimischen Festplatte speichern oder per DLNA Inhalte von der Kamera direkt auf einen Fernseher übertragen.

Darüber hinaus sollen für das Sony-E-Mount-Bajonett drei neue Objektive auf den Markt kommen - zwei Zooms mit Brennweiten von 11 bis 18 mm und 16 bis 50 mm sowie eine lichtstarke Festbrennweite, zu der aber noch keine weiteren Informationen vorliegen.


eye home zur Startseite
ad (Golem.de) 06. Aug 2012

Es dauert halt entsprechend lange, wenn es um (sehr) große Dateien geht. Raw kann...

babladan 05. Aug 2012

nur weil Samsung so ein teil hat, muss man es nicht nachmachen. Ich hatte mal einen...

skyynet 04. Aug 2012

Einfach eine Eye-Fi SD Karte rein und man hat WLAN mit pfiffigen Zusatzfunktionen. Bin...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVS GmbH Datamanagement & Customer Care, Bayreuth
  2. thyssenkrupp AG, Duisburg, Essen
  3. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  4. BINSERV GmbH, Königswinter (bei Bonn)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  2. 24,49€
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  2. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel
  3. Elektromobilität Merkel rechnet nicht mehr mit 1 Million E-Autos bis 2020

  1. Re: Die Bandbreite ist eine Sache, die Latenz...

    GenXRoad | 01:08

  2. Re: Aha..

    Garius | 01:04

  3. Aber wieso?

    __destruct() | 01:03

  4. Re: 1Terabit braucht in 10 Jahren keiner mehr...

    __destruct() | 00:57

  5. Re: Ziemlich viel Geld ...

    burzum | 00:51


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel