Abo
  • Services:
Anzeige
Fallout Guys
Fallout Guys (Bild: Bethesda Softworks)

Gerüchte: Fallout 4 am Massachusetts Institute of Technology

Fallout Guys
Fallout Guys (Bild: Bethesda Softworks)

Das postnukleare Boston soll einer der Schauplätze von Fallout 4 sein. Einigen anonymen Berichten im Netz zufolge recherchiert das Entwicklerstudio Bethesda derzeit in der Stadt und in der Eliteuni Massachusetts Institute of Technology, die sich ganz in der Nähe befindet.

Dass irgendwann ein viertes Fallout erscheint, darf als sicher gelten - zumal Bethesda kürzlich auch den Rest der Rechte an der Marke von Interplay gekauft hat. Berichten auf Reddit.com zufolge sind die Entwickler derzeit in der US-Ostküstenstadt Boston unterwegs und recherchieren für Fallout 4, das dann wohl in postnuklearer Form in dem Rollenspiel auftauchen dürfte. Ein zweiter Beitrag bestätigt, dass die Entwickler sich auch intensiv mit dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) beschäftigen, das direkt gegenüber von Boston in der Stadt Cambridge liegt.

Falls die Berichte stimmen und Bethesda jetzt erst in der Recherchephase ist, dürften bis zur Fertigstellung von Fallout 4 noch mindestens ein oder zwei Jahre vergehen. Wahrscheinlich erscheint das Programm dann nicht mehr für die aktuelle Generation der Xbox 360 und der Playstation 3, sondern für deren Nachfolger - und für Windows-PC. Dass statt eines vierten Fallouts ein MMOG auf Basis der Welt erscheint, ist eher unwahrscheinlich - schließlich arbeitet Bethesda mit The Elder Scrolls Online bereits an einem Onlinerollenspiel.

Anzeige

Das letzte Fallout mit dem Untertitel New Vegas ist Ende 2010 auf den Markt gekommen. Es hatte den Spieler in die Glücksspielstadt Las Vegas versetzt, für die Entwicklung war Obsidian Entertainment zuständig. Das letzte von Bethesda produzierte Fallout war das Ende 2008 veröffentlichte Fallout 3.


eye home zur Startseite
Endwickler 22. Aug 2012

Als noch vor kurzem hätte der Titel die 4 weggelassen, damit es reißerischer klingt. Das...

violator 21. Aug 2012

F3 fand ich auch toll, aber das Problem war dass es sich immer mit Oblivion/Skyrim...

withered 21. Aug 2012

Dann verstand ich anscheinend dein Posting nicht.

withered 21. Aug 2012

Immerhin heißt derjenige "fallout4boston". Wie kann das bitte nicht stimmen? Frisch...

Trollster 21. Aug 2012

Wenn ich mich gerade nicht irre, hat auch ein Hersteller von Tastaturen das HL:3 Logo im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. mps public solutions gmbh, Koblenz, Oberessendorf bei Biberach oder Bissendorf bei Osnabrück
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin
  4. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.029,00€ + 5,99€ Versand
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Messenger-Dienste

    Bundestag erlaubt großflächigen Einsatz von Staatstrojanern

  2. Zahlungsabwickler

    Start-Up Stripe kommt nach Deutschland

  3. Kaspersky

    Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde

  4. EA Sports

    NHL 18 soll Hockey der jungen Spielergeneration bieten

  5. Eviation

    Alice fliegt elektrisch

  6. Staatstrojaner

    Dein trojanischer Freund und Helfer

  7. OVG NRW

    Gericht stoppt Vorratsdatenspeicherung

  8. Amazon Echo

    Erinnerungsfunktion noch nicht für alle Alexa-Geräte

  9. PowerVR

    Imagination Technologies steht zum Verkauf

  10. Internet der Dinge

    Samsungs T200 ist erster Exynos für IoT



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Odyssey angespielt: Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
Mario Odyssey angespielt
Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
  1. Nintendo Firmware 3.00 bringt neue Funktionen auf die Switch
  2. Nintendo Switch Metroid Prime 4, echtes Pokémon und Rocket League kommen
  3. Arms im Test Gerade statt Aufwärtshaken

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Stehpult ausprobiert: Aufstehen gegen Rückenschmerzen
Stehpult ausprobiert
Aufstehen gegen Rückenschmerzen
  1. Stellenmarkt Softwareentwickler haben nicht die bestbezahlten IT-Jobs
  2. Looksee Wellington Neuseeland zieht mehr IT-Experten an
  3. Jobs Deutschland kann seinen IT-Fachkräftemangel selbst lösen

  1. Re: Der Tag an dem die Freiheit starb

    Gryphon | 23:55

  2. Re: Und wieder mal die SPD

    androidfanboy1882 | 23:39

  3. Re: Lenovo hat die Wünsche seiner Kunden verstanden

    FreiGeistler | 23:37

  4. Re: Da geht die Vertragsfreiheit dahin (kwt)

    plutoniumsulfat | 23:27

  5. Re: "Das aktuelle Material bei Lenovo ist Carbon"

    superdachs | 23:08


  1. 19:16

  2. 18:35

  3. 18:01

  4. 15:51

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:28

  8. 13:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel