Abo
  • Services:

Gerücht: Sony entwickelt Kamera mit quadratischem Fotosensor

Sony will eine Kamera mit einem quadratischen Bildsensor entwickeln. Aktuelle Sony- und Konica-Minolta-Objektive für Spiegelreflexkameras sollen sich weiter verwenden lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Greift Sony das digitale Mittelformat auf?
Greift Sony das digitale Mittelformat auf? (Bild: Kevin N. Murphy/CC BY 2.0)

Informationen der Website Sonyalpharumors.com zufolge hat Sony einen Sensor im Vollformat in der Entwicklung, der die Mittelformatfotografie ins digitale Zeitalter überführen soll. Ob der Sensor 36 x 36 mm oder etwas kleiner sein wird, wissen die Quellen der Website nicht zu berichten.

Stellenmarkt
  1. tecmata GmbH, Wiesbaden
  2. infoteam Software AG, Bubenreuth,Dortmund

Die passende Kamera namens Sony A1S soll ebenfalls als Prototyp bereits existieren. Die Objektive von Sony und Konica-Minolta, die an Vollformat-DSLRs funktionieren, sollen sich auch an dieser Kamera nutzen lassen.

Bislang gibt es bis auf das digitale Rückteil Hasselblad CFV-16 sowie einige Spezialgeräte keine marktrelevanten Digitalkameras mit quadratischem Sensor, während es in der analogen Welt im Format 6 x 6 zahlreiche Kameras zum Beispiel von Rolleiflex und Hasselblad gab.

Sony könnte wie bei einem Teil der DSLRs auch bei der A1S die SLT-Technik mit einem feststehenden Spiegel einsetzen, der teilweise lichtdurchlässig ist. Ein Teil der fehleranfälligen, teuren und relativ langsamen Technik klassischer DSLRs bleibt damit auf der Strecke. Leider fällt dadurch auch ein optischer Sucher zugunsten eines digitalen Suchers weg.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 59,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

bernd71 18. Sep 2012

Der eroderlich Bildkreis ist für 36x36 etwas größer. Die Ecken werden den KB Bildkreis...

Der Spatz 29. Mär 2012

Quadratisch wirkt anders und das Motiv im Bild an den goldenen Schnitt zu orientieren ist...

Raumzeitkrümmer 27. Mär 2012

Auf einen 35mm Film passen auch Bilder mit 43x24mm (16:9) drauf. Es bleibt aber ein 35mm...


Folgen Sie uns
       


Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM)

Mit einer neuen Plattform will Microsoft noch einmal ARM-basierte Geräte als Notebook-Alternative auf den Markt bringen. Dieses Mal können auch zahlreiche alte Programme ausgeführt werden.

Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM) Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /