• IT-Karriere:
  • Services:

Gerücht: Sony bringt Kompaktkamera mit Vollformatsensor

Zu den Neuerungen, die Sony zur Photokina vorstellt, soll eine Kompaktkamera mit einem Vollformatsensor und einem Zeiss-Objektiv gehören, berichtet eine Sony-Gerüchte-Seite. Sony soll diese Kamera zusammen mit einer Vollformat-DSLR diese Woche präsentieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony: Präsentation neuer Kameras am 12. September
Sony: Präsentation neuer Kameras am 12. September (Bild: Sony Alpha Rumours/Screenshot: Golem.de)

Sony will eine Kompaktkamera mit einem Vollformatsensor auf den Markt bringen. Das berichtet die Website Sony Alpha Rumours. Eine offizielle Ankündigung der Kamera könnte im Laufe der Woche erfolgen.

Stellenmarkt
  1. GNS Gesellschaft für numerische Simulation mbH, Braunschweig
  2. EDAG Engineering GmbH, Ulm

Die Kamera mit der Bezeichnung RX1 soll demnach über einen Vollformatsensor verfügen. Der CMOS-Chip aus der Exmor-Serie habe eine Auflösung von 24 Megapixeln. Der Sensor soll RAW-Bilder mit einer Farbtiefe von 14 Bit aufnehmen. Der Empfindlichkeitsbereich reicht von ISO 100 bis 25.600. Die Kamera soll fünf Bilder pro Sekunde aufnehmen, außerdem Videos in AVCHD 2.0.

Sucher als Zubehör

Die Kamera hat laut Sony Alpha Rumours ein Gehäuse im Retro-Design, das aus Magnesium besteht. Sie soll mit einem 35-Millimeter-Objektiv mit Anfangsblende 2 von Zeiss ausgestattet sein. Einen Sucher soll die Kamera standardmäßig nicht haben - der Fotograf ist auf das 3-Zoll-Display angewiesen. Allerdings solle Sony einen elektronischen und einen optischen Sucher als Zubehör anbieten, berichtet die Website. Der Preis für die Kamera werde bei 2.800 US-Dollar liegen.

In der RX1 werde der gleiche Sensor verbaut, der auch in der digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR) A99 stecken soll. Seit Anfang des Jahres wird darüber spekuliert, dass Sony zur Photokina eine Vollformat-DSLR vorstellen werde. Sony Alpha Rumours hat kürzlich ein Datenblatt der Kamera veröffentlicht.

Sony will am Mittwoch, dem 12. September neue Modelle ankündigen. Darunter werden dann voraussichtlich die RX1 und die A99 sein. Die Photokina findet vom 18. bis zum 23. September in Köln statt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u.a. Bosch Akku-Bohrschrauber für 109,99€ und Scheppach Tischbohrmaschine für 79,90€)
  2. (u. a. RGB DDR4-3000 CL16 - 16 GB Dual-Kit für 89,90€ und DDR4-3600 CL18 - 16 GB Dual-Kit für...
  3. (u. a. Lenovo 27 Zoll Monitor für 189,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  4. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte N300 10TB für 279,00€ (Bestpreis!) und HP 25x LED-Monitor für...

Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
    Indiegames-Rundschau
    Der letzte Kampf des alten Cops

    Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
    2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
    3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

      •  /