Abo
  • IT-Karriere:

German Datacenter Association: Betreiber von Rechenzentren gründen Lobbygruppe

Die Betreiber von Rechenzentren aller Art wollen eine gemeinsame Organisation aufbauen. Bitkom, Eco-Verband und VIRZ schafften nur Verkaufsveranstaltungen der Anbieter von Rechenzentrumsausrüstung, kritisiert der Initiator.

Artikel veröffentlicht am ,
Bald besser organisiert: Rechenzentrum
Bald besser organisiert: Rechenzentrum (Bild: German Datacenter Association)

Die Betreiber und Inhaber von Rechenzentren in Deutschland haben begonnen, ihre eigene Lobbyorganisation zu gründen. Ein Gründungstreffen der German Datacenter Association fand am 10. August 2017 in Frankfurt am Main statt. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) berichtet, sind rund 30 Firmen, Rechenzentrumsbetreiber wie E-Shelter, Equinix und Interxion, die Deutsche Lufthansa sowie mittelständische Betreiber und Berater der Einladung gefolgt.

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  2. Kratzer EDV GmbH, München

Initiator ist der ICT-Facilities-Berater Harry Schnabel, der beim Branchenverband Bitkom Leiter des Arbeitskreises Betriebssichere Rechenzentren war. Schnabel sagte dem Magazin Datacenter-Insider, dass deutsche Rechenzentrumsbetreiber sich weder im Bitkom noch im Eco-Verband oder im Verband innovatives Rechenzentrum (VIRZ) richtig aufgehoben fühlen könnten. Deren Events seien nur noch "bloße Verkaufsveranstaltungen" der Anbieter von Rechenzentrumsausrüstung.

Fachkräftemangel beseitigen

Laut Gründungsaufruf will die German Datacenter Association die Investitionsattraktivität deutscher Standorte steigern, ein High Level Networking in der Branche schaffen, die Sichtbarkeit der Branche erhöhen, den Fachkräftemangel beseitigen und Standards mitbestimmen und fördern.

Zur Teilnahme aufgefordert sind Betreiber von Hosting-, Colocation- und Cloud-Rechenzentren, Anbieter von Rechenzentren in Industrie, Handel und Dienstleistung und Betreiber von Rechenzentren für öffentliche Einrichtungen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

rizzorat 14. Aug 2017

diese Version nennt sich "German Datacenter Association" und lobbiiert für...

gaym0r 13. Aug 2017

Wenn es so einfach wäre. Fachkraft auf dem Papier != Fachkraft in der Praxis. Richtig.


Folgen Sie uns
       


1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht

Innerhalb 24 Stunden durch zehn europäische Länder fahren? Ist das mit einem Elektroauto problemlos möglich?

1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /