Abo
  • Services:
Anzeige
Richterin Lucy Koh sitzt dem neuen Prozess zwischen Apple und Samsung vor.
Richterin Lucy Koh sitzt dem neuen Prozess zwischen Apple und Samsung vor. (Bild: U.S. District Court)

Gerichtsverfahren: Schlagabtausch zwischen Apple und Samsung

Im neuen Patentprozess von Apple und Samsung in Kalifornien fliegen gleich zu Beginn die Fetzen. Der Anwalt der Südkoreaner sagt, der iPhone-Konzern sei vom Erfolg des rivalisierenden Android-Systems besessen und wolle vor Gericht verlorene Marktpositionen zurückholen.

Anzeige

Samsung ist im zweiten großen Patentprozess gegen Apple in Kalifornien vom Start weg in den Angriff gegangen. Anwälte des südkoreanischen Smartphone-Marktführers erklärten Apples Patentklagen für ein Zeichen der Schwäche, wie US-Journalisten aus dem Gerichtssaal berichteten. Der iPhone-Konzern wolle vor Gericht zurückgewinnen, was er am Markt verloren habe, sagte Samsung-Anwalt John Quinn demnach in seinem Eröffnungsplädoyer am Dienstag. Dabei gehe es vor allem um das Google-Betriebssystem Android, von dessen Erfolg Apple "besessen" sei.

Apple hielt sich wie schon in dem klar gewonnenen ersten kalifornischen Prozess an die Linie, die Entstehungsgeschichte und die Innovationen des iPhones zu beschreiben. Marketingchef Phil Schiller als erster Zeuge warf Samsung vor, mit dem Kopieren von iPhone-Funktionen dem Geschäft von Apple geschadet zu haben.

Apple wirft Samsung in dem Verfahren in San José die Verletzung von fünf Patenten vor. Unter den zehn betroffenen Geräten des südkoreanischen Smartphone-Marktführers ist das Smartphone Galaxy S3. Samsung nimmt im Gegenzug mit zwei Patenten neun Apple-Modelle ins Visier, darunter sind das iPhone 5 und das iPad 4. Apple fordert rund zwei Milliarden Dollar Schadenersatz, Samsung dagegen nur sieben Millionen Dollar.

Im aktuellen Verfahren geht es vor allem um die wechselseitige Verletzung von Patenten, der Streit um die Gestaltung der Telefone ist in erster Instanz bereits entschieden. Dabei unterlag Samsung einer Klage Apples. Die ursprünglich zugesprochene Schadensersatzsumme von einer Milliarde US-Dollar wurde inzwischen wegen Formfehlern halbiert. Samsung hat Berufung gegen das Urteil eingelegt.


eye home zur Startseite
Narancs 02. Apr 2014

http://www.blog-ueber-fotografie.de/fotos/2012/02/beleidigt.jpg Ich habe es...

humpfor 02. Apr 2014

Vor allem sind das meistens Sachen, die allg. in Android zu finden ist, aber angeklagt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  2. Bertrandt Services GmbH, Koblenz
  3. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  4. DATAGROUP Business Solutions GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Unter dem Sand, The Neon Demon, Union Pacific)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Airselfie im Hands on: Quadcopter statt Deppenzepter
Airselfie im Hands on
Quadcopter statt Deppenzepter
  1. Fiberglas und Magneten Wabbeliger Quadcopter übersteht Stürze
  2. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier
  3. Mobiler Startplatz UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  1. Re: Denkt er er hätte eine Sonderposition?

    scmichael | 00:49

  2. Re: Schafft Deutschland jetzt for-profit...

    TenogradR5 | 00:44

  3. Re: Was will die Bundesnetzagentur denn machen?

    blauerninja | 00:43

  4. Spätestens jetzt...

    Psyc0Duck | 00:40

  5. Re: Und die Merkel

    burningcf | 00:39


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel