Gerichtsbeschluss: Rodungsstopp für Gigafactory in Grünheide

Die Naturschutzbundverbände haben sich mit ihrer Klage durchgesetzt. Die Rodung des Waldes für die Gigafactory wurde gestoppt - zumindest temporär.

Artikel veröffentlicht am ,
Holzvollernter im Kiefernwald (Symbolbild)
Holzvollernter im Kiefernwald (Symbolbild) (Bild: Hajotthu/CC-BY-SA 3.0)

Das Verwaltungsgericht Frankfurt/Oder hat nach Informationen des Berliner Tagesspiegels mit einer Zwischenverfügung die Rodungsarbeiten auf dem Gelände der künftigen Tesla-Fabrik in Grünheide gestoppt. Der Naturschutzbund Brandenburg (Nabu) und die Grüne Liga hatten zuvor Klage gegen die Rodungsgenehmigung eingereicht.

Stellenmarkt
  1. Applikationsspezialist Partner-Support (m/w/d)
    medavis GmbH, Karlsruhe
  2. Anwendungsentwickler im Bereich .NET / #C
    Solarlux GmbH, Melle
Detailsuche

Es geht um die auf Antrag von Tesla vom Landesumweltamt erteilte Fällgenehmigung von weiteren 82,9 Hektar Kiefernforst.

Eine Entscheidung in der Sache ist die Zwischenverfügung nicht. Mit dem Stopp der Waldarbeiten soll erst einmal nur sichergestellt werden, dass keine vollendeten Tatsachen geschaffen werden, bevor das Gericht zu einer Entscheidung kommt. Tesla steht offen, sich gegen die Beschlüsse zur Wehr zu setzen.

Die Rodungsarbeiten auf dem Gelände begannen am 1. Dezember 2020. Das Landesamt für Umwelt ließ einen vorzeitigen Baubeginn nach Paragraf 8a des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) zu. Auch gegen die ersten Rodungsarbeiten Anfang 2020 wurde geklagt, letztlich aber erfolglos.

Golem Akademie
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    4.–5. November 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Auf der neu entstehenden Fläche sollen Rohrleitungen und Lagermöglichkeiten entstehen, die nach Angaben von Tesla für die weiteren Baufortschritte benötigt werden. Dazu zählt eine temporäre Autobahnanschlussstelle. Auch eine Abwasserdruckleitung für die abwassertechnische Erschließung der Gigafactory wird gebaut. Die Arbeiten dürfen nur werktags zwischen 7:00 und 20:00 Uhr stattfinden.

Tesla will ab Mitte 2021 die ersten Autos in Grünheide produzieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Jorgo34 09. Dez 2020

Und du bist der Meinung die Fläche wäre sonst nie versiegelt worden? Wenn die Deutsche...

Tantalus 09. Dez 2020

170 Hektar aktuell komplett(!) ungenutzte, kurzfristig bebaubare Industriefläche, mit...

gelöscht 09. Dez 2020

Auch für dich: Google doch mal nach der Schlagreife von Kiefern (Umtriebsalter).

Benutztername12345 08. Dez 2020

Ihre meisten Spenden werden sie nicht von verfilzten Baum-Hippies sondern von Menschen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rakuten
"Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware"

Billige Hardware soll 1&1 United Internet Kosten sparen. Doch in Japan explodieren bei Rakuten die Ausgaben.

Rakuten: Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware
Artikel
  1. Alder Lake: Intel will mit 241 Watt an die Spitze
    Alder Lake
    Intel will mit 241 Watt an die Spitze

    Kurz vor dem Launch zeigt Intel eigene Benchmarks zu Alder Lake, außerdem gibt es Details zur Kühlung und zum Denuvo-DRM.
    Ein Bericht von Marc Sauter

  2. Mäuse, Tastaturen, Headsets: Logitech hat mit Lieferengpässen zu kämpfen
    Mäuse, Tastaturen, Headsets
    Logitech hat mit Lieferengpässen zu kämpfen

    Die große Nachfrage während der Coronapandemie hat Logitech 82 Prozent mehr Umsatz beschert. Allerdings kommt die Lieferung nicht hinterher.

  3. Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
    Impfnachweise
    Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

    Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /