• IT-Karriere:
  • Services:

Geräuschunterdrückung: Sonys neuer Noise-Cancelling-Kopfhörer kostet 150 Euro

Eine lange Akkulaufzeit, einen guten Klang und eine effektive Geräuschunterdrückung will Sony mit dem neuen Kopfhörer WH-CH710N bieten.

Artikel veröffentlicht am ,
WH-CH710N mit Geräuschreduzierung
WH-CH710N mit Geräuschreduzierung (Bild: Sony)

Sony hat mit dem WH-CH710N einen neuen Kopfhörer mit Noise Cancelling (NC) vorgestellt. Das neue Modell ist deutlich preisgünstiger als Sonys WH-1000XM3 (Test), der mit Active Noise Cancelling (ANC) versehen ist.

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Arnhem (Niederlande)
  2. über ATLAS TITAN Paderborn GmbH, Gütersloh

Mit der ANC-Technik sollen störende Außengeräusche so gut wie möglich verringert werden. Dazu werden die Umgebungsgeräusche meist über außen liegende Mikrofone analysiert und auf dem Kopfhörer wird ein passender Gegenschall ausgespielt. Das Grundprinzip ist bei allen ANC-Kopfhörern gleich.

Im Fall der WH-CH710N spricht Sony selbst von einem sogenannten Artificial Intelligence Noise Cancellation (AINC), das ständig Umgebungsgeräusche analysiert und einen passenden Filter zur Geräuschminimierung auswählt. Damit sollen störende Hintergrundgeräusche verringert werden. Ob das neue Modell dabei so viel Stille wird erzeugen können wie Sonys Topmodell, ist derzeit nicht bekannt.

Hear-Through-Modus ist vorhanden

Ein großes Problem bei ANC-Kopfhörern ist deren Windempfindlichkeit. Hier schneidet Jabras Elite 85h (Test) besonders gut ab. Wie Sony beim neuen Modell auf die Windproblematik eingeht, ist ebenfalls nicht bekannt. Auch das Topmodell bietet eine Windreduzierung, aber die Aktivierung ist besonders umständlich gelöst.

Der Kopfhörer hat einen Transparenzmodus, um die Umgebungsgeräusche hören zu können. Auch beim WH-1000XM3 gibt es eine solche Betriebsart, die so unnatürlich klingt, dass wir den Modus nicht nutzen wollen. Deutlich besser schneidet hier das Jabra-Modell ab und auch die Noise Cancelling Headphones 700 von Bose (Test) bieten einen sehr natürlich klingenden Hear-Through-Betrieb.

  • Sony WH-CH710N (Bild: Sony)
  • Sony WH-CH710N (Bild: Sony)
  • Sony WH-CH710N (Bild: Sony)
  • Sony WH-CH710N (Bild: Sony)
  • Sony WH-CH710N (Bild: Sony)
  • Sony WH-CH710N (Bild: Sony)
  • Sony WH-CH710N (Bild: Sony)
  • Sony WH-CH710N (Bild: Sony)
  • Sony WH-CH710N (Bild: Sony)
  • Sony WH-CH710N (Bild: Sony)
Sony WH-CH710N (Bild: Sony)

Die Sony-Kopfhörer besitzen 30 mm große Treiber und sollen damit ein lebendiges Klangbild mit tiefen Bass sowie augeprägten Höhen ermöglichen. Der Kopfhörer unterstützt Bluetooth 5.0, deckt aber nur die Audio-Codecs AAC und SBC ab, nicht LDAC. LDAC gibt es hingegen bei Sonys Topmodell. Bei Bedarf kann das neue Modell auch mit einem Kabel verwendet werden, das mitgeliefert wird.

Mit einer Akkuladung soll eine Nutzungsdauer von 35 Stunden möglich sein. Ist Akku leer, soll der Kopfhörer nach zehn Minuten Ladezeit wieder für eine Stunde Musikgenuss nutzbar sein. Der Kopfhörerakku wird über ein USB-C-Kabel aufgeladen.

Sonys WH-CH710N kostet 150 Euro und soll im April 2020 auf den Markt kommen. Die Kopfhörermuscheln können für den Transport gedreht werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

adorfer 05. Apr 2020 / Themenstart

Als jemand, der gern Audio-Recording mit Headphones macht, komme ich derzeit an USB...

Nemo 02. Apr 2020 / Themenstart

...der im Vergleich zum älteren 1000 Mark III ja ein Schattendasein führt. Das...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020)

Die Entwicklung des Flugsimulator zeigt die beeindruckenden Fortschritte der Spielegrafik in den letzten Jahrzehnten.

Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020) Video aufrufen
Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test: Die Letzten ihrer Art
Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test
Die Letzten ihrer Art

Noch einmal 14 nm und Skylake-Architektur: Intel holt alles aus der CPU-Technik heraus, was 250 Watt rein für die CPU bedeutet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Comet Lake Intels vPro-Chips takten höher
  2. Comet Lake S Intel tritt mit 250-Watt-Boost und zehn Kernen an
  3. Core i7-10875H im Test Comet Lake glüht nur auf einem Kern

    •  /