Abo
  • Services:
Anzeige
Fadi Chehadé, Dirk Krischenowski und Akram Atallah bei der Vertragsunterzeichung 2013
Fadi Chehadé, Dirk Krischenowski und Akram Atallah bei der Vertragsunterzeichung 2013 (Bild: Dotberlin)

GeoTLD Stadt-Domain .berlin ist online

Etwas länger als erwartet hat es gedauert, nun folgte auf den Vertragsschluss mit der Icann im Oktober 2013 die Eintragung von .berlin in den zentralen Root-Servern. Bei der Gründung hatte das Team von Dotberlin angenommen, bereits 2008 Domains registrieren zu können.

Anzeige

Die Icann hat die neue Domain-Endung .berlin in den zentralen Root-Servern eingetragen. Unter http://nic.berlin ist die neue Hauptstadt-Domain aufrufbar. Der Betreiber DotBerlin erklärte, damit nach fast zehn Jahren das Ziel erreicht zu haben, für die Bundeshauptstadt Berlin einen eigenen Namensraum im Internet zu schaffen.

Die Betreiber der GeoTLDs .berlin und .wien hatten im Oktober 2013 auf der Konferenz New Domains in München ihre Verträge mit der Icann unterschrieben. DotBerlin ging zu der Zeit davon aus, dass die Domain .berlin in etwa vier Wochen live sein würde.

Nach Berlin starten im Laufe des Jahres Paris, London, New York City, Rio de Janeiro, Tokio und rund 50 weitere Städte mit ihrer eigenen Top-Level-Domain.

Icann entscheidet erst in den nächsten Tagen über den Startzeitpunkt für die Registrierung von .berlin-Domains. Dann können Inhaber von Marken- und Kennzeichenrechten während der Sunrise-Phase bevorrechtigt Domains registrieren. Voraussetzung ist, dass ihre Marken im zentralen Trademark Clearinghouse hinterlegt sind. Anschließend können alle Berliner ihre GeoTLD bei Domain-Registraren erwerben.

Bei der Gründung hatte das Team von Dotberlin angenommen, bereits 2008 Domains registrieren zu können.

"Dies ist für uns natürlich ein überwältigender Moment, nachdem wir uns viele Jahre für die Schaffung von .berlin eingesetzt haben", sagte DotBerlin-Geschäftsführer Dirk Krischenowski.


eye home zur Startseite
wombat_2 14. Jan 2014

Ich wäre für .fnord und .foo ;)

wombat_2 14. Jan 2014

Gerechtfertigte Frage: Antwort: Beweis: Schlaue Leute? Wen genau meinst du damit...

acuntex 13. Jan 2014

Anhand der Kommentare hier merkt man, dass die meisten nicht verstehen was ";-)" bedeutet...

Prinzeumel 12. Jan 2014

Wer weiß das schon so genau ob es nicht so ist? ;)

rtreffer 11. Jan 2014

Ohne das Recht die records zu nutzen kann man die Seiten nicht aufrufen. Habe mal n Bug...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  2. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  3. G. Umbreit GmbH & Co. KG, Bietigheim-Bissingen
  4. über Harvey Nash GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    LG stellt Q8 mit zweitem Display vor

  2. Francois Piednoël

    Principal Engineer verlässt Intel

  3. Surface Laptop im Test

    Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt

  4. Light L16

    Kamera mit 16 Kameramodulen soll DSLRs ersetzen

  5. Yara Birkeland

    Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  6. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  7. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  8. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  9. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  10. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

  1. Re: Eine Beleidigung für echte Fotografen

    RienSte | 10:21

  2. Re: ++

    teenriot* | 10:18

  3. Re: Cloud?

    opodeldox | 10:17

  4. Re: Apple-Clon

    Bouncy | 10:17

  5. Re: Gewicht der Akkus

    Basti K | 10:16


  1. 10:30

  2. 10:02

  3. 09:10

  4. 07:25

  5. 07:14

  6. 15:35

  7. 14:30

  8. 13:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel