Abo
  • Services:
Anzeige
NordVPN will nicht aufgeben.
NordVPN will nicht aufgeben. (Bild: NordVPN)

Geoblocking: Ein VPN-Anbieter kämpft weiter gegen Netflix-Sperren

NordVPN will nicht aufgeben.
NordVPN will nicht aufgeben. (Bild: NordVPN)

Manchmal kann das Geoblocking von Netflix nicht umgangen werden, wie ein VPN-Betreiber aus Panama zugibt. Die Umgehungstechniken müssten häufig geändert werden. Die Nutzer könnten sich nie sicher sein, ob es funktioniere.

NordVPN stellt sich weiter gegen das Geoblocking, das der Streaminganbieter Netflix im Interesse der Filmindustrie durchsetzt. Firmensprecherin Jodi Myers sagte Golem.de: "NordVPN will helfen, dass Menschen ohne Restriktionen auf Inhalte zugreifen können. Wir haben ständig Workarounds in bestimmter Kapazität, oder mindestens eine begrenzte Konnektivität geboten. Wir nutzen Smart-Play-Technologie und andere Optionen."

Anzeige

Die Umgehungstechniken müssten jedoch häufig geändert werden. Es gebe Zeiten, in denen die verfügbaren Optionen nicht für alle Kunden oder nicht auf allen Plattformen funktionierten. Gegenwärtig könne Netflix USA über optimierte Server erreicht werden. Die Serveradresse könne sich jedoch schon morgen wieder verändern.

Netflix blockiert für die Filmindustrie

Smart Play ist laut dem Unternehmen ein verschlüsselter Proxy-Dienst, der die Nutzeranfragen über Server in Länder leitet, in denen das Geoblocking nicht besteht.

Der Streaminganbieter werde mit Technologien der Filmstudios sein Vorgehen gegen Proxys verstärken, hatte Netflix-Chef Reed Hastings im Januar 2016 angekündigt. Zwei Anbieter haben deswegen bereits aufgegeben. Der australische Anbieter Uflix hat seine Netflix-Dienste eingestellt. "Leider wird jedes Mal, wenn wir ein neues Netzwerk einrichten oder eine Abhilfe finden, innerhalb von Stunden wieder blockiert", hieß es in einem Blogpost. Auch Unblock-Us mit Sitz auf Barbados schafft es nicht mehr, das Geoblocking zu umgehen.

NordVPN wurde in Skandinavien gegründet und gibt an, seinen Sitz in Panama zu haben. Betreiber Tefincom erklärt, keine Daten zu speichern und auch keine Logs zu führen.

Ein größerer VPN-Betreiber mit weltweit weit mehr Servern ist Hidemyass. Im vergangenen Monat hatten die Nutzer jedoch auch hier Probleme, aus anderen Ländern auf Netflix USA zuzugreifen.


eye home zur Startseite
mnementh 18. Okt 2016

Nene, technische Schutzmassnahmen sind DRM, das bleibt unangetastet. VPNs sind legal...

mnementh 18. Okt 2016

Jepp, Netflix sagt selbst ganz klar an, dass sie mit eigenem Content die regionale...

Andre_af 18. Okt 2016

Äh gerade Latenz sollte dir bei einem Filmstream total schnurz sein. Ob nun die linaer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Dataport, Halle (Saale), Magdeburg
  3. Faubel & Co. Nachf. GmbH, Melsungen
  4. REGUMED Regulative Medizintechnik GmbH, Planegg Raum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones, reduzierte Box-Sets und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für...
  2. 189,00€ (Bestpreis!)
  3. 19,99€ (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Nokia 3, 5 und 6

    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

  2. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on

    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

  3. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  4. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  5. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  6. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  7. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

  8. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  9. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  10. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: Wechsel von Bing auf Google als Suchmaschine...

    ve2000 | 03:05

  2. Re: 50 Euro, hoffentlich nur UVP

    kaliberx | 02:51

  3. Re: Theoretischer vs. praktischer Wert

    ve2000 | 02:51

  4. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    .LeChuck. | 02:33

  5. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    Abseus | 02:33


  1. 21:13

  2. 20:32

  3. 20:15

  4. 19:00

  5. 19:00

  6. 18:45

  7. 18:10

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel