Geo Mechanic: Voxel-Minecraft trifft Garry's Mod

Eine prozedurale Voxel-Welt mit Flüssigkeitssimulation und Physik, in der Maschinen entworfen werden können: Geo Mechanic wird das erste Upvoid-Engine-Spiel. Die Techdemo Upvoid Miner ist zudem als Beta verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Geo Mechanic
Geo Mechanic (Bild: Upvoid)

Die Upvoid Studios haben Geo Mechanic angekündigt, das erste Spiel auf Basis seiner selbst programmierten Upvoid-Engine. Der deutsche Entwickler beschreibt Geo Mechanic als Mehrspieler-Sandbox-Titel mit modifizierbarem Terrain, einer Flüssigkeitssimulation und der Möglichkeit, physikbasierte Objekte wie mechanische oder elektrische Maschinen zu erschaffen.

Stellenmarkt
  1. IT-Experte (m/w/d) für unsere Abteilung Cybersicherheit und Technik
    Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Würzburg
  2. Inhouse Consultant IT Projekte (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
Detailsuche

Die Upvoid-Engine ist unserem Bericht im Februar 2014 deutlich mächtiger und schneller geworden: Die Upvoid Studios haben die Darstellungsgeschwindigkeit der Voxel-Welten und der Bullet-Physik erhöht, neue Landschaftselemente wie Blumen hinzugefügt, Bäume können gefällt und Wege angelegt werden.

Die Alpha Geo Mechanic nutzt diese Grundlage und erweitert sie vorerst um das Crafting von Festkörpern. Die Beta soll Mitte 2015 das Spiel um den Multiplayer, mechanische Maschinen und eine Mod-Fähigkeit erweitern.

Bis zur Veröffentlichung Ende 2015 möchten die Upvoid Studios eine verbesserte prozedurale Generierung, die Flüssigkeitssimulation und mehrere Spielmodi integrieren.

  • Geo Mechanic (Bild: Upvoid Studios)
  • Geo Mechanic (Bild: Upvoid Studios)
  • Geo Mechanic (Bild: Upvoid Studios)
  • Geo Mechanic (Bild: Upvoid Studios)
  • Geo Mechanic (Bild: Upvoid Studios)
  • Geo Mechanic (Bild: Upvoid Studios)
  • Geo Mechanic (Bild: Upvoid Studios)
  • Geo Mechanic (Bild: Upvoid Studios)
  • Geo Mechanic (Bild: Upvoid Studios)
  • Geo Mechanic (Bild: Upvoid Studios)
  • Geo Mechanic (Bild: Upvoid Studios)
  • Geo Mechanic (Bild: Upvoid Studios)
  • Geo Mechanic (Bild: Upvoid Studios)
  • Geo Mechanic (Bild: Upvoid Studios)
Geo Mechanic (Bild: Upvoid Studios)
Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Bereits in Entwicklung oder geplant sind unter anderem ein LAN-Modus, Schaltkreise ähnlich den Redstones aus Minecraft, Vulkane, Flüssigkeiten wie Wasser, Öl und Lava, Baupläne für Maschinen, dedizierte Multiplayer-Server sowie eine Unterstützung des Steam Workshop oder eine ähnliche Option.

Geo Mechanic erscheint für Windows ab Vista sowie Linux, MacOSX ist angedacht. Das Spiel ist für 7 US-Dollar vorbestellbar. Wer sich jedoch vorerst nur für die Technik interessiert, kann einen Teil davon mit der öffentlichen Beta von Upvoid Miner ausprobieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


RobertZingelmann 09. Mär 2015

Hi, Die pre-Alpha ist jetzt erschienen. Macht auch mit dem eingeschränkten...

xmaniac 13. Dez 2014

Der Rest ist auch ganz sicher keine Voxelgrafik! Kommt wohl gut an, als...

xmaniac 13. Dez 2014

Derzeit erscheint es unpraktikabel, allein aus einer Voxelengine die animierte Grafik zu...

ichbinsmalwieder 04. Dez 2014

Warum muss jede neue Engine die Fehler der früheren wiederholen?

Cyberlink 04. Dez 2014

SOE versucht ja seit mittlerweile über 2 Jahren basierend auf der VoxelFarm eine Welt für...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek: Enterprise
Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung

Vor 20 Jahren startete mit Enterprise die damals ungewöhnlichste Star-Trek-Serie. Das unrühmliche Ende nach vier Jahren erscheint heute unverdient.
Von Tobias Költzsch

Star Trek: Enterprise: Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung
Artikel
  1. Arosno E-Trace: E-Bike als Snowmobil mit Raupenantrieb
    Arosno E-Trace
    E-Bike als Snowmobil mit Raupenantrieb

    Fahrradfahren im Schnee: Mit dem Arosno-Schneemobil E-Trace ist das dank Raupenantrieb, Pedalen und E-Motor möglich.

  2. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

  3. Echte Controller: Nintendo erweitert Switch Online um N64 und Mega Drive
    Echte Controller
    Nintendo erweitert Switch Online um N64 und Mega Drive

    Ein kostenpflichtiges Upgrade für Nintendo Switch Online bringt Klassiker wie Mario Kart 64 und Ecco the Dolphin auf die Switch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /