Genug gequält: Games für die Auszeit von Elden Ring

Entnervt, gestresst und gebrochen von der Härte und Größe von Elden Ring? Diese Indiegames bieten dringend benötigte, entspannende Abwechslung.

Artikel von Rainer Sigl veröffentlicht am
Eingang zum Wal-Dungeon in Nobody Saves The World
Eingang zum Wal-Dungeon in Nobody Saves The World (Bild: Drinkbox Games)

Millionen Menschen beißen sich an Elden Ring aktuell die Zähne aus. Der Rollenspiel-Bestseller der Dark-Souls-Macher ist faszinierend, erfordert aber auch jede Menge Nerven und Zeit. Für ein bisschen Spielen nebenbei ist das eher ungeeignet - gut, dass es noch Abwechslung gibt.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
Maschinelles Lernen und Autounfälle: Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein

Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
Von Andreas Meier


Antimaterie: Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen
Antimaterie: Antimaterie: Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen

Forscher haben Antiprotonen in supraflüssigem Helium eingefangen und spektroskopisch untersucht. Das ermöglicht neue Untersuchungen an exotischen Atomen.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller


Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
Datenschutz bei Whatsapp etc.: Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
Eine Anleitung von Friedhelm Greis


    •  /