• IT-Karriere:
  • Services:

Genius Energy Mouse: Drahtlose Maus lädt Smartphones auf

Genius hat mit der Energy Mouse ein Eingabegerät vorgestellt, das als Powerbank dient. Die drahtlose Maus bietet dazu einen Micro- und einen USB-Anschluss, Energie liefert der integrierte Akku.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Energy Mouse
Die Energy Mouse (Bild: Genius)

Es klingt etwas kurios: Die Genius Energy Mouse ist eine drahtlose Multimedia-Maus, kann aber mit zwei USB-Anschlüssen optional als Ladestation für Smartphones oder Tablets genutzt werden. Das spart laut Hersteller Platz und Gewicht im Reisegepäck.

  • Energy Mouse (Bild: Genius)
  • Energy Mouse (Bild: Genius)
Energy Mouse (Bild: Genius)
Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. OGS Gesellschaft für Datenverarbeitung und Systemberatung mbH, Koblenz

Technisch handelt es sich bei der Energy Mouse um eine drahtlose Maus mit einem 1.200-dpi-Infrarotsensor und vier Tasten. Eine davon aktiviert die Aufladefunktion für ein via Micro- oder USB-Port (1 Ampere) angeschlossenes Gerät.

Die Energie stellt der integrierte Lithium-Polymer-Akku mit 2700 mAh bereit. Eine vierstufige Anzeige neben dem Power-Button verrät, wie hoch der Ladestand des angeschlossenen Gerätes ist - die letzten zehn Prozent Akku sind für die Maus reserviert.

Die Genius Energy Mouse ist in den Farben rot, blau und grau für 25 Euro erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Trollfeeder 10. Jul 2014

Gute Mäuse haben normale AA Akkus die gibt es bis 2.700 mAh und von denen kann man sich...

Lala Satalin... 02. Jul 2014

Ni-Mh ist einfach eine vollkommen andere Technik und steckt in vollkommen anderen...

eyemiru 01. Jul 2014

Wär's ne Maus wie die Anywhere Mouse MX von Logitech, würde ich es mir kaufen.


Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

    •  /