Abo
  • Services:
Anzeige
1load.net
1load.net (Bild: Screenshot Golem.de)

Generalstaatsanwaltschaft Dresden Illegale Plattform 1load.net abgeschaltet

Die GVU hat die Abschaltung der illegalen Plattform 1load.net durchgesetzt. Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden wurde heute aktiv. Nach GVU-Angaben waren die 1load.net-Werbevermarkter schon für Kino.to aktiv, was zu den Betreibern führte.

Anzeige

Nach einer Durchsuchung durch die Generalstaatsanwaltschaft Dresden ist die illegale Plattform 1load.net heute abgeschaltet worden. Das gab die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) am 25. Juli 2013 bekannt. Die Maßnahme richtete sich gegen zwei mutmaßliche Verantwortliche des Portals aus Leipzig und dem thüringischen Altenburg.

Nach Erkenntnissen der GVU machte das werbefinanzierte Downloadportal zuletzt weit mehr als 100.000 illegale Kopien von Filmen, TV-Serien, Spielen, E-Books, Musikdateien, pornografischen Videos und Anwendersoftware zugänglich. Die Identität des Domaininhabers sei durch Anonymisierungsdienstleister verschleiert worden.

Es habe Hinweise auf Geschäftsbeziehungen von 1load zu Werbevermarktern gegeben, die laut Erkenntnissen der GVU bereits Werbung für das illegale Streaming-Portal Kino.to vermittelt haben. Diese Informationen habe die GVU an die Generalstaatsanwaltschaft Dresden weitergegeben.

1load.net sei stark gewachsen: Seit Ende 2007 oder Anfang 2008 online, bot 1load nach Angaben der GVU im ersten Quartal 2008 Verweise zu insgesamt 1.621 verschiedenen Inhalten. Ende 2012 machte 1load.net insgesamt 102.480 Titel durch Datenbankeinträge öffentlich zugänglich.

Über die Datenbankeinträge konnten Internetnutzer die Titel finden und Links aufrufen. Diese verwiesen auf Dateien mit den entsprechenden Inhalten, welche zuvor von Uploadern auf Filehoster hochgeladen worden seien, so die GVU. Besonders viele Dateien waren zuletzt bei den Filehostern Share-online, Uploaded und Cloudzer gespeichert.


eye home zur Startseite
Tobias Claren 07. Nov 2014

"Noch"? Wie Sollte das denn verfolgt werden? Seit Anbeginn der OCH-Zeiten gab es nie...

Lala Satalin... 29. Jul 2013

Was soll das? Nur weil ich keine Filme mehr schaue und keine neue Musik mehr höre? Das...

Anonymer Nutzer 29. Jul 2013

Oder man sichert zum weitervererben digital. Ist ja kein Problem. Du könntest dir für 50...

Strongground 26. Jul 2013

Wie du ja schon selbst gesagt hast. Es ist eine Hydra - und man wird anders als in der...

AMD-Fan 26. Jul 2013

Gäbe es wieder die Mauer, wäre wohl Westdeutschland ein Warez-Paradies :-) Wobei seitdem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  3. OSRAM GmbH, Garching bei München
  4. equensWorldline GmbH, Aachen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. 13,98€ + 5,00€ Versand
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: Preis für was?

    WonderGoal | 16:24

  2. Re: Itx gehäuse immer teurer?

    mgra | 16:24

  3. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Kleba | 16:23

  4. Re: Akito Thunder 2 + Macbook

    WonderGoal | 16:18

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    hum4n0id3 | 16:17


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel