Abo
  • Services:
Anzeige
General Motors kauft Cruise Automation.
General Motors kauft Cruise Automation. (Bild: Bill Pugliano/Getty Images)

General Motors: Opel-Mutterkonzern kauft Firma für autonomes Fahren

General Motors kauft Cruise Automation.
General Motors kauft Cruise Automation. (Bild: Bill Pugliano/Getty Images)

Die Opel-Muttergesellschaft General Motors will die Entwicklung selbstfahrender Autos vorantreiben. Dafür ist jetzt das Unternehmen Cruise Automation mit dem Schwerpunkt autonome Fahrzeuge übernommen worden - der Kaufpreis soll mehr als eine Milliarde US-Dollar betragen.

General Motors kauft sich Wissen rund um autonomes Fahren dazu. Der Automobilhersteller übernimmt das kalifornische Unternehmen Cruise Automation. Ein Kaufpreis wurde offiziell nicht genannt, aber nach Angaben des Blogs Recode soll der Kaufpreis bei mehr als einer Milliarde US-Dollar liegen.

Anzeige

Cruise Automation hat mit Umrüstsätzen begonnen

Cruise Automation darf in Kalifornien seit Herbst 2015 Fahrzeuge mit autonomer Steuerung erproben. Eine solche Genehmigung besitzt General Motors bislang nicht. Cruise Automation hat einen Umrüstsatz entwickelt, mit dem ganz gewöhnliche Autos autonom fahren können. Er kostet rund 10.000 US-Dollar und wurde zunächst für einige Audi-Modelle angeboten.

Die Sensoreinheit enthält ein Radarmodul, das im Millimeterbereich arbeitet. Dazu kommen eine Stereovideokamera für die räumliche Erfassung der Umgebung, GPS und Lagesensoren. Durch den Einsatz von Standardkomponenten soll der Preis niedrig gehalten werden. Die Sensoreinheit wird auf dem Dach montiert und über einen Knopf auf dem Armaturenbrett ein- und ausgeschaltet. Im Kofferraum befindet sich der Computer, der die Signale auswertet und Gas, Bremse sowie die Lenkung betätigt.

Cruise Automation hat neue Richtung eingeschlagen

Von diesem Konzept habe sich Cruise Automation vor etwa einem Jahr verabschiedet, sagte Kyle Vogt, der Mitgründer und Chef des Unternehmens dem Blog The Verge. Der Grund sei, dass die Konzentration auf vollständig autonome Fahrzeugtechnik mehr Möglichkeiten biete. In welche Richtung die Entwicklung seitdem gegangen ist, ist nicht bekannt.

Die bisherige Webseite von Cruise Automation ist bereits abgeschaltet worden und verweist nur noch auf den Zusammenschluss mit General Motors. Noch ist nicht bekannt, wann die Übernahme bei General Motors zu ersten Ergebnissen führen wird. Zu dem Unternehmen gehört unter anderem der in Deutschland tätige Hersteller Opel.

Alle Autobauer befinden sich gerade in einem Wettstreit bei der Entwicklung selbstfahrender Fahrzeuge, an dem auch Unternehmen aus der Computertechnik beteiligt sind. Experten rechnen damit, dass autonome Fahrzeuge zum Jahr 2020 regulär auf die Straßen kommen dürften.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn IT Solutions, Ingolstadt
  2. über Provadis Professionals GmbH, Raum Frankfurt
  3. Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau
  4. ENERCON GmbH, Aurich


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Piet Smiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  2. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  3. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  4. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  5. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  6. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  7. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel

  8. 1.500 ppi

    Samsung soll Headset mit dreifacher Rift-Pixeldichte planen

  9. Hollywood

    Filmstudios wollen Filme kurz nach Kinostart streamen

  10. Chrome

    Google plant drastische Maßnahmen gegen Symantec



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  2. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland
  3. Cloud-Computing Open Source Forum der Cebit widmet sich Openstack

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Und da ist die typische breite Masse Denke...

    Hotohori | 16:43

  2. Re: Komischer Vergleich

    jacki | 16:41

  3. Re: Nutzen von EV-Zertifikaten

    Andarell | 16:39

  4. Re: Alternative

    Artie Fischl | 16:39

  5. Re: 398 Tage maximale Gültigkeit wären mir zu wenig!

    slashwalker | 16:38


  1. 16:53

  2. 16:38

  3. 16:24

  4. 16:09

  5. 15:54

  6. 14:56

  7. 14:24

  8. 14:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel