Abo
  • Services:
Anzeige
Chevy Bolt: Kompaktklasse mit Reichweite
Chevy Bolt: Kompaktklasse mit Reichweite (Bild: GM)

General Motors: Chevy Bolt verkauft sich besser als Teslas Elektroautos

Chevy Bolt: Kompaktklasse mit Reichweite
Chevy Bolt: Kompaktklasse mit Reichweite (Bild: GM)

Chevrolet hat im Oktober in den USA 2.871 Chevy Bolt verkauft und damit erstmals Tesla übertroffen - selbst wenn alle Modelle des US-Herstellers zusammengezählt werden. Schuld daran ist der schlechte Produktionsablauf des Tesla Model 3.

Die monatlichen Verkaufszahlen von Tesla sind niedriger als die des Elektroautos Chevy Bolt. Tesla verkaufte im Oktober in den USA 1.120 Model S, 850 Model X sowie 145 Model 3, wie Inside EVs berichtete. Selbst wenn alle Autos zusammengezählt würden, überträfe die Summe nicht die Verkaufszahlen des Chevy Bolt, von dem im vergangenen Monat 2.871 Stück verkauft wurden. General Motors verkaufte in diesem Jahr rund 17.000 Bolt, Tesla soll bereits 238.166 Autos verkauft haben.

Anzeige

Tesla-Chef Elon Musk kündigte anlässlich der Produktionsprobleme beim Model 3 an, die Produktion des Model S und Model X zu reduzieren, um zusätzliche Ressourcen für das Model 3 zu haben.

Der erfolgreiche kleine Bolt kann beim Preis und bei der Reichweite punkten. Zum einen ist er mit 37.500 US-Dollar preiswerter als der Schnitt von Teslas Fahrzeugen, zum anderen fuhr er im August 2017 bei einem Test des US-Verbrauchermagazins Consumer Reports mit einer Akkuladung eine längere Strecke als das Tesla Model S 75D. Die Differenz lag zwar nur bei 25 km, doch der Bolt ist nicht nur optisch kleiner, sondern hat auch den kleineren Akku. Das Elektroauto von General Motors fuhr 402 km, bevor sein Akku leer war. Der Tesla gab schon bei 378 km auf.

In Deutschland soll der Chevy Bolt als Opel Ampera-E auf den Markt kommen, aber wohl mit Verzögerung. Mittlerweile wird sogar spekuliert, ob Opel den Ampera-E in Deutschland vom Markt nehme. Vorerst erklärte Opel Lieferschwierigkeiten in Deutschland damit, dass vorrangig der norwegische Markt mit dem Auto bedient werden solle.


eye home zur Startseite
neocron 07. Nov 2017

aber natuerlich diese Antwort als Reaktion ergaebe nur Sinn unter der Praemisse, dass...

Dwalinn 06. Nov 2017

Klar gibt es schlimmeres.... Aber Musk hat wirklich viel auf dem Erfolg vom Model 3...

ulink 06. Nov 2017

Das hast Du aber sehr schoen gesagt. Vielen Dank dafuer, dass Du mir einen Grinser auf...

Der Held vom... 05. Nov 2017

Nichts ist jetzt immer exakt so, wie es irgendwann mal war oder irgendwann mal sein...

ulink 04. Nov 2017

So ist es (wenn auch der Bolt fuer mich nix waere, weil zu kurz - immerhin mehr als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  3. flexis AG, Chemnitz
  4. Landratsamt Starnberg, Starnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42€
  2. 599€ + 5,99€ Versand (Bestpreis!)
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Re: Die Anforderungen sind zu streng und zu hoch

    Vögelchen | 16:05

  2. 1.5 Liter Dreizylinder Benzinmotor

    M.P. | 15:59

  3. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    JouMxyzptlk | 15:53

  4. Re: Warum immer solche Namen?

    ms (Golem.de) | 15:48

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Mingfu | 15:38


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel