Abo
  • Services:
Anzeige
LLVM wird eigenständiger.
LLVM wird eigenständiger. (Bild: LLVM)

Gemeinnützige Organisation: LLVM will unabhängiger werden

Noch in diesem Jahr soll eine unabhängige Organisation die Verwaltung des LLVM-Projekts übernehmen. Das soll für Neutralität gegenüber Unternehmen sorgen und strukturelle Probleme lösen.

Anzeige

Wie LLVM-Projektleiter Chris Lattner im Blog der Organisation bekanntgegeben hat, wird mit der LLVM Foundation eine gemeinnützige Organisation gegründet, die die Gemeinschaft der verschiedenen Teilprojekte und von Hunderten von Entwicklern besser vertreten soll.

Durch diesen Schritt erhofft sich das Team vor allem eine Verbesserung der Infrastruktur, die bisher noch die University of Illinois bereitstellt, an der LLVM gegründet wurde. Darüber hinaus soll es auch einfacher werden, Entwicklertreffen und die Infrastruktur zu finanzieren.

Mit Gründung der Foundation erhoffen sich die Beteiligten außerdem, Interessierten einen besseren Einblick in betriebliche und strategische Belange des Projekts geben zu können. Gestützt werden soll auch die Unabhängigkeit gegenüber den beteiligten Unternehmen. So trägt etwa Apple, der Arbeitgeber von Lattner, einen großen Teil zu LLVM bei, aber auch andere Unternehmen, wie etwa Google.

Einfache Struktur mit wenigen Änderungen

Geführt werden soll die LLVM Foundation von einem kleinen Aufsichtsrat und einer Administrator-Position. Letztere übernimmt zunächst Tanya Lattner, die das Upgrade der Infrastruktur betreuen soll, das US-Entwicklertreffen organisiert und sich um die formale Gründung der Organisation kümmern wird.

Für den Aufsichtsrat ist auf eine möglichst ausgewogene Zusammensetzung geachtet worden. Vertreten sind aktive Mitglieder, die sowohl akademische als auch kommerzielle Interessen repräsentieren, und zudem unterschiedliche Aufgaben im Projekt übernehmen.

Die formale Gründung soll noch in diesem Jahr erfolgen, über entsprechende Fortschritte will das Team in den kommenden Monaten weiter informieren.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Berlin
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. thyssenkrupp AG, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 64,97€/69,97€
  2. (-43%) 23,99€
  3. 389,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  2. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  3. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  4. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  5. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  6. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  7. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  8. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  9. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  10. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    forenuser | 07:11

  2. Re: Alternativen?

    herrwusel | 07:10

  3. Re: Bessere Variante, da mit Android: Onyx Boox...

    forenuser | 07:05

  4. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 06:51

  5. Re: Wenn das Netz nicht so schlecht wäre

    WarumLinuxBesse... | 06:40


  1. 07:16

  2. 07:08

  3. 18:10

  4. 10:10

  5. 09:59

  6. 09:00

  7. 18:58

  8. 18:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel