Abo
  • Services:
Anzeige
LLVM wird eigenständiger.
LLVM wird eigenständiger. (Bild: LLVM)

Gemeinnützige Organisation: LLVM will unabhängiger werden

Noch in diesem Jahr soll eine unabhängige Organisation die Verwaltung des LLVM-Projekts übernehmen. Das soll für Neutralität gegenüber Unternehmen sorgen und strukturelle Probleme lösen.

Anzeige

Wie LLVM-Projektleiter Chris Lattner im Blog der Organisation bekanntgegeben hat, wird mit der LLVM Foundation eine gemeinnützige Organisation gegründet, die die Gemeinschaft der verschiedenen Teilprojekte und von Hunderten von Entwicklern besser vertreten soll.

Durch diesen Schritt erhofft sich das Team vor allem eine Verbesserung der Infrastruktur, die bisher noch die University of Illinois bereitstellt, an der LLVM gegründet wurde. Darüber hinaus soll es auch einfacher werden, Entwicklertreffen und die Infrastruktur zu finanzieren.

Mit Gründung der Foundation erhoffen sich die Beteiligten außerdem, Interessierten einen besseren Einblick in betriebliche und strategische Belange des Projekts geben zu können. Gestützt werden soll auch die Unabhängigkeit gegenüber den beteiligten Unternehmen. So trägt etwa Apple, der Arbeitgeber von Lattner, einen großen Teil zu LLVM bei, aber auch andere Unternehmen, wie etwa Google.

Einfache Struktur mit wenigen Änderungen

Geführt werden soll die LLVM Foundation von einem kleinen Aufsichtsrat und einer Administrator-Position. Letztere übernimmt zunächst Tanya Lattner, die das Upgrade der Infrastruktur betreuen soll, das US-Entwicklertreffen organisiert und sich um die formale Gründung der Organisation kümmern wird.

Für den Aufsichtsrat ist auf eine möglichst ausgewogene Zusammensetzung geachtet worden. Vertreten sind aktive Mitglieder, die sowohl akademische als auch kommerzielle Interessen repräsentieren, und zudem unterschiedliche Aufgaben im Projekt übernehmen.

Die formale Gründung soll noch in diesem Jahr erfolgen, über entsprechende Fortschritte will das Team in den kommenden Monaten weiter informieren.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  2. PTV GROUP, Karlsruhe
  3. GOM GmbH, Braunschweig
  4. Scout24 AG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 286,99€ (Bestpreis!)
  2. 219,00€
  3. 21,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand) - Vergleichspreis 28€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10 Mobile

    Continuum kommt ins Polizeiauto

  2. DSM 6.1

    Synology bringt Btrfs auf mehr alte NAS-Systeme

  3. Mobilfunk

    Telefónica verspricht Verbesserungen bei der Netzperformance

  4. Neue Version für Smartphones

    Remix OS wird zum Continuum-Konkurrent

  5. Ford

    Automatisiertes Fahren ist einschläfernd

  6. Sony SF-G

    SD-Karte liest und schreibt mit fast 300 MByte/s

  7. Wacoms Intuos Pro Paper im Test

    Weg mit digital, her mit Stift und Papier!

  8. Lieferwagen

    Elektro-Lkw von MAN sollen in Städten fahren

  9. Knirschen und Klemmen

    Macbook Pro 2016 mit Tastaturproblemen

  10. Mobiler Startplatz

    UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  2. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017
  3. UDP-203 Oppo kündigt seinen ersten UHD-Blu-ray-Player an

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

  1. Re: Aus einer Mücke einen Elefanten?

    Sascha Klandestin | 11:40

  2. Re: Endlich ein Hersteller der das...

    Muhaha | 11:38

  3. Re: Coole Idee!

    |=H | 11:38

  4. Re: DRM? DLC?

    maxi_welle | 11:38

  5. Re: "Zertifizierung als Linux-Administrator"

    Stormking | 11:37


  1. 11:55

  2. 11:51

  3. 11:44

  4. 11:31

  5. 11:23

  6. 10:45

  7. 09:07

  8. 07:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel