Abo
  • Services:

Gemeinde Egelsbach: Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

Die Telekom hat keine Probleme, ihre neuen FTTH-Zugänge für Unternehmen zu verkaufen. In kürzester Zeit haben in Egelsbach 30 Prozent unterschrieben.

Artikel veröffentlicht am ,
Netzausbau der Telekom
Netzausbau der Telekom (Bild: Telekom)

Die Deutsche Telekom erzielt eine gute Nachfrage für ihre Vorvermarktung von Fiber-To-The-Home-Anschlüssen bei Unternehmen. Das gab das Unternehmen am 26. September 2017 zum Ausbau in der Gemeinde Egelsbach im Landkreis Offenbach in Südhessen bekannt. "In kürzester Zeit waren die geforderten 30 Prozent Vorverträge gezeichnet", erklärte die Telekom.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, München
  2. AOV IT Services GmbH, Gütersloh

Rund 100 Betriebe können Glasfaseranschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s nutzen. Das Angebot reicht dabei von einem asymmetrischen 50-MBit/s-Geschäftskundenanschluss bis hin zum symmetrischen 1-GBit/s-Anschluss.

Insgesamt wird die Telekom rund 20 Kilometer Glasfaser verlegen und vier Multifunktionsgehäuse und Netzverteiler aufstellen.

"Die Planungen sind abgeschlossen, jetzt wird gegraben", sagte Holger Jayme, Leiter IP-Transformation und Breitbandausbau im Bereich Geschäftskunden der Telekom. Dadurch solle das Gewerbegebiet der Gemeinde Egelsbach ab zweitem Quartal 2018 Internet mit Glasfasergeschwindigkeit erhalten.

FTTH-Programm seit April

Die Telekom hatte im März 2017 auf der Cebit angekündigt, echte Glasfaserzugänge in Gewerbegebieten einzurichten. Wie die Telekom mitteilte, sollen im ersten Schritt 100 Gewerbegebiete an das Glasfasernetz angeschlossen werden. Start des Programms war April 2017.

Als erstes großes Projekt wurde die Kooperation mit dem Landkreis Südwestpfalz angekündigt. In 34 Gewerbegebieten des Landkreises werden Fiber-To-The-Home-Verbindungen eingerichtet. Das Bundesland Rheinland-Pfalz fördert das Vorhaben mit 3,3 Millionen Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm 3.0 des Bundes. 400.000 Euro muss der Landkreis aufbringen, was aber über eine Umlage finanziert wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 284,90€ statt über 320€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: NAS-50)
  2. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...
  3. (u. a. HP Omen 17.3" FHD mit i7-8750H/8 GB/128 GB + 1 TB/GTX 1050 Ti 4 GB für 1.049€ statt 1...
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX Katana für 189,90€ + Versand statt 229,88€ im Vergleich und...

Ovaron 29. Sep 2017

Nein, MUSSTEN sie nicht. Vor 20 Jahren, also 1997, gabs bereits lange den freien...

Faksimile 28. Sep 2017

... JA. Aber dann auch mit einem entsprechenden SLA. Mach das mal bei der Menge der...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /