Geldwäsche: Anonyme Kryptowährungen sollen verboten werden

Krypto-Wallets ohne Registrierung sollen nach dem Willen der EU-Kommission verboten werden. Das soll Geldwäsche verhindern.

Artikel veröffentlicht am ,
Goodbye?
Goodbye? (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Die EU-Kommission hat ein Maßnahmenpaket zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung vorgelegt, in dem unter anderem Regulierungen für Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Ripple vorgesehen sind. Die Transfers sollen vollständig nachverfolgbar sein, anonyme Wallets soll es nicht mehr geben. Anbieter von Krypto-Währungen und entsprechende Dienstleister sollen die Identität der Nutzer sowie deren Wallet-Adressen in einer staatlichen Datenbank registrieren.

Stellenmarkt
  1. Webentwickler (m/w/d) eGovernment
    Landratsamt Dachau, Dachau
  2. Entwickler (m/w/d) Business Intelligence / Data Warehouse
    bofrost*, Straelen
Detailsuche

Zudem sollen alle Transaktionen von Kryptowährungen gesichert und staatlichen Stellen zugänglich gemacht werden. Wie mit vorhandenen anonymen Wallets umgegangen werden soll, ist noch nicht bekannt.

Ein zentraler Bestandteil des Pakets ist die Schaffung einer neuen Behörde, die die Aufsicht über die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung in der EU haben soll. Sie soll sicherstellen, dass der private Sektor die EU-Vorschriften korrekt und einheitlich anwendet.

Darüber hinaus wird sie die zentralen Meldestellen bei der Verbesserung ihrer analytischen Kapazität, was illegale Finanzströme angeht, unterstützen und diese zu einer wesentlichen Informationsquelle für die Strafverfolgungsbehörden machen.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die Vorschläge der EU-Kommission sind keine Gesetze. Das Europaparlament und die Staaten müssen sich auf gemeinsame Positionen einigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


losbrandos 23. Jul 2021

Binance direkt in etwa 10 verschiedenen cryptos mit cashback oder Bitwala da geht nur Eth...

violator 22. Jul 2021

Dagegen gar nicht, denn irgendn Geld, das in ner Wallet bei dir aufm Rechner liegt und...

mnementh 21. Jul 2021

Mit japanischen Yen auch nicht.

Tubes 21. Jul 2021

Wo bitte ist da das "Problem"? Gesetze werden schon lange nicht mehr - entgegen der...

sigii 21. Jul 2021

Wenn die ganzen Exchanges nicht mehr so Geld und cryptocurrency tauschen können und das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Wochenrückblick: Unter und über der Oberfläche
    Wochenrückblick
    Unter und über der Oberfläche

    Golem.de-Wochenrückblick Neue Surface-Geräte und iOS-Updates: die Woche im Video.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /