Abo
  • Services:

Geldgeschäfte: Apple Pay soll Geldversand an Freunde ermöglichen

Mit Apple Pay können in einigen Ländern Waren an der Kasse bezahlt werden, wenn der Kunde ein neueres iPhone oder eine Apple Watch besitzt. Künftig sollen sich auch Freunde untereinander darüber Geld schicken können.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Bezahlen mit Apple Pay
Bezahlen mit Apple Pay (Bild: Apple)

Geld für Eintrittskarten oder die Restaurantrechnung könnten sich Freunde bald über Apple Pay schicken, berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf Insiderinformationen. Die bargeldlose Transaktion ist bei Apple Pay derzeit nur zwischen Privatpersonen und Unternehmen mit einem NFC-fähigen Zahlungsterminal möglich, während Konkurrent Paypal schon seit längerer Zeit das Versenden an Freunde kostenlos erlaubt.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart
  2. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig

Dem Bericht des WSJ zufolge soll Apple bereits mit Banken in den USA verhandeln, um diese Funktion auch mit Apple Pay zu erlauben. Derzeit gebe es Gespräche mit J.P. Morgan Chase, Capital One Financial, Wells Fargo und US Bancorp. Mögliche Ergebnisse sind noch nicht bekannt.

Dass Apple die Funktion kostenfrei anbieten werde, ist wahrscheinlich, da es angesichts der Konkurrenzsituation kaum andere Optionen geben dürfte. Neben Paypal gibt es - zumindest in den USA - auch die Möglichkeit, mit Google und Facebook, Square Cash oder Snapchat solche Peer-to-Peer-Transaktionen durchzuführen.

Patentantrag aus dem September 2014

Einen Patentantrag für die Peer-to-Peer-Überweisung hat Apple bereits eingereicht. Er beschreibt den Zahlungsvorgang zwischen zwei iPhones über eine Funkverbindung, bei der es sich um NFC oder Bluetooth handeln könnte.

Der zahlende Anwender wählt die Kreditkarte aus, mit der er die Transaktion durchführen will und gibt einen Betrag ein. Die Transaktion wird mit einem PIN-Code oder dem Fingerabdruck autorisiert. Der empfangende Nutzer akzeptiert die Übertragung, die ihm auf dem Display angezeigt wird und kann bestimmen, welchem Konto oder welcher Karte der Geldbetrag gutgeschrieben werden soll. Der Patentantrag 20150186887 wurde schon Ende September 2014 gestellt.

Eine problemlose Transaktion zwischen zwei Endgeräten könnte auch für kleine Händler interessant sein, die kein aufwendiges Terminal besitzen. Apple Pay ist in Deutschland noch nicht verfügbar. Noch gibt es nicht einmal einen Termin für einen möglichen Start.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 164,90€ + Versand

Bill Carson 13. Nov 2015

Stimmt. Wenn man aber über die ersten 4 nichts berichtet aber dann über Apple, den...

Bill Carson 13. Nov 2015

Achso! Dann ist ja alles in Butter.


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

    •  /