Abo
  • Services:
Anzeige
Pistenuntergrund wird automatisch erkannt, und die Geschwindigkeit wird anpasst.
Pistenuntergrund wird automatisch erkannt, und die Geschwindigkeit wird anpasst. (Bild: Jaguar Land Rover)

Geländewagen: Land Rover fährt autonom über Stock und Stein

Pistenuntergrund wird automatisch erkannt, und die Geschwindigkeit wird anpasst.
Pistenuntergrund wird automatisch erkannt, und die Geschwindigkeit wird anpasst. (Bild: Jaguar Land Rover)

Geländewagen sollen bald automatisiert fahren können - über Schnee, Geröll und Schotterpisten. Dazu müssen die Autos ihre Umgebung analysieren können. Jaguar Land Rover zeigt, wie das geht.

Jaguar Land Rover arbeitet daran, dass Geländewagen selbstständig den Weg über jedes Terrain lenken können. Ein Forschungsprojekt des Autoherstellers untersucht, wie das Fahren bei schwierigem Untergrund und bei jedem Wetter möglich sein kann. Das dürfte neben Offroadfahrern auch das Militär interessieren.

Anzeige

Damit das Fahrzeug die Geländestrecken bewältigen kann, muss es den Untergrund erkennen und einen Pfad planen. Anders als auf einer Straße ist eine Orientierung an Begrenzungen oder gar am vorausfahrenden Fahrzeug kaum möglich.

Land Rover setzt deshalb zahlreiche gängige Sensoren ein, um die Umgebung rund um das Fahrzeug zu analysieren. Neben Ultraschall und Radar sind dabei vor allem ein laserbasiertes LIDAR-System (Light detection and ranging) und eine Stereokamera nützlich. Die Technik muss auch bei Regen und Schnee funktionieren und so exakt arbeiten, dass sie selbst die Reifenbreite des Fahrzeugs berücksichtigen kann. Schließlich soll das Fahrzeug Situationen vermeiden, aus der es nicht mehr allein herauskommt.

  • Konvoifahrt im Gelände (Bild: Jaguar Land Rover)
  • Konvoifahrt im Gelände (Bild: Jaguar Land Rover)
  • Oberflächenerkennung (Bild: Jaguar Land Rover)
  • Oberflächenerkennung (Bild: Jaguar Land Rover)
  • Oberflächenerkennung (Bild: Jaguar Land Rover)
  • Oberflächenerkennung (Bild: Jaguar Land Rover)
  • Automatische Geländeerkennung (Bild: Jaguar Land Rover)
  • Automatische Geländeerkennung (Bild: Jaguar Land Rover)
Automatische Geländeerkennung (Bild: Jaguar Land Rover)

Land Rover rechnet nach eigenen Angaben einen dreidimensionalen Pfad in das erfasste Gelände hinein, auf dem sich das Fahrzeug fortbewegen kann. Dabei müssen auch Hindernisse über und unter dem Fahrzeug berücksichtigt werden, damit es nicht steckenbleibt.

Mit Ultraschallsensoren wird die Umgebung bis zu einer Distanz von etwa fünf Metern auf Hindernisse geprüft. Die geringe Reichweite ist im Gelände kein Problem, weil dort mit niedrigen Geschwindigkeiten gefahren wird. Außerdem erfasst eine Stereokamera, was sich oberhalb des Fahrzeugs befindet, damit tiefhängende Äste oder Ähnliches registriert werden. Der Fahrer muss allerdings selbst eingeben, wie hoch das Fahrzeug samt Ladung ist und dabei zum Beispiel Fahrräder oder Packtaschen berücksichtigen.

Land Rover will Konvoifahrten unterstützen und die erfassten Informationen von Auto zu Auto weiterreichen. Das soll auch bei größeren Abständen funktionieren. Zwei Range Rover Sport wurden auf diese Weise per Funk bereits verbunden. Sie übermittelten nicht nur die Position zueinander, sondern auch, wo auf der Strecke Reifen durchdrehten, die Federung arbeiten musste und eingelenkt wurde.

Wann diese Technik in die Serie einfließen könnte, teilte der Hersteller nicht mit.


eye home zur Startseite
David64Bit 13. Jul 2016

Das Offroaden is so vielfältig, dass das noch ein Grund für das "Wieso" ist ;) Naja...

ronlol 13. Jul 2016

Exakt. Defender or go home :)

HoffiKnoffu 13. Jul 2016

...auch für Privat ist es das, was noch für das autonome Fahrzeug fehlt. Denn keines der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Vitaliberty GmbH, Mannheim
  4. OPTIMAbit GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Aktionsrabatt nur gültig bei Bezahlung mit paysafecard)
  2. ab 34,95€ im PCGH-Preisvergleich
  3. ab 17,97€

Folgen Sie uns
       


  1. id Software

    "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"

  2. Echo Look

    Amazon stellt erste Kamera mit Alexa vor

  3. e.GO Life

    Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro

  4. Apple

    App schaltet Touch Bar des Macbook Pro ab

  5. Deutscher Computerspielpreis

    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

  6. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  7. Elektroauto

    VW testet E-Trucks

  8. Telekom

    IP-Umstellung wird auch bei Geschäftskunden durchgesetzt

  9. Linux-Hardening

    Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

  10. Spracheingabe

    Nuki-Smart-Lock lässt sich mit Alexa öffnen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: Und wann befindet sich in einem YouTube-Video...

    Gandalf2210 | 08:49

  2. Re: Was mach ich denn....

    Berner Rösti | 08:49

  3. Re: Europäische Filme?

    Allandor | 08:48

  4. Re: Ist das schauen von Streams nun illegal oder...

    Cerdo | 08:48

  5. Re: Konsolen

    jidmah | 08:48


  1. 09:00

  2. 08:50

  3. 07:37

  4. 07:12

  5. 23:39

  6. 20:59

  7. 18:20

  8. 18:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel