Abo
  • Services:
Anzeige
Amazons erste Serien-Pilotfilme werden nun produziert.
Amazons erste Serien-Pilotfilme werden nun produziert. (Bild: Amazon.com)

Geister und Raumschiffe: Amazons erste Web-TV-Serien gehen in Produktion

Amazons erste Serien-Pilotfilme werden nun produziert.
Amazons erste Serien-Pilotfilme werden nun produziert. (Bild: Amazon.com)

Amazon hat die Produktion von Pilotfolgen von sechs Comedy-Serien beschlossen. Es sind die ersten eigenen Serien, die das Unternehmen für sein Video-on-Demand-Angebot Prime Instant Video produzieren lässt.

Zwei Faulenzer, die auf einem Weltraumschlachtschiff jobben, zwei Divas die nach ihrer Arbeit in der Kaufhalle die Menschheit vor Monstern retten: Dark Minions und Supanatural sind zwei der sechs Comedy-Serien, deren Pilotfolgen Amazon nun produzieren lässt.

Veröffentlicht werden sollen die teils animierten, teils mit Schauspielern gedrehten Serien auf Amazon Instant Video. Aufgrund des Interesses der Zuschauer soll letztlich entschieden werden, für welche der sechs Serien eine volle erste Staffel folgt. Die Finanzierung übernimmt Amazon Studios.

Anzeige

Die kompletten Staffeln sollen dann exklusiv Kunden von Amazons Video-on-Demand-Diensten Prime Instant Video und Lovefilm UK zum Anschauen zur Verfügung stehen - ohne dass sie extra dafür zahlen müssen. Ob auch Lovefilm Deutschland die Serien zeigen wird, wurde nicht erwähnt.

Die Drehbücher stammen von Newcomern ebenso wie von preisgekrönten Autoren und Fernsehstars. Kevin Sussman und John Ross Bowie, die Drehbuchautoren von Dark Minions, sind beispielsweise auch schon als Kostars in der US-Serie The Big Bang Theory aufgetreten. Die Dark-Minions-Pilotfolge wird von Principato-Young Entertainment produziert werden.

Seit Amazon ankündigte, selbst Serien produzieren zu wollen, sind laut Unternehmensangaben über 2.000 Ideen aus aller Welt eingereicht worden, darunter auch die nun vorgestellten sechs Serien - neben Dark Minions und Supanatural sind das Alpha House, Browsers, The Onion Presents: The News und Those Who Can't.


eye home zur Startseite
Bouncy 27. Dez 2012

Sämtliche TV-Rips aus USA\UK sind Grauzone, zumindest nach Auffassung der Rechteinhaber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. DEKRA SE, Stuttgart
  3. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  2. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  3. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

  4. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  5. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  6. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  7. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  8. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  9. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  10. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: Total verständlich.

    Dino13 | 09:01

  2. sind jegliche Private wie auch Uni netze gemeint?

    mannzi | 09:00

  3. Re: Sind ja auch 6 Jahre alt

    Dino13 | 09:00

  4. Re: Auch wenn

    Dwalinn | 09:00

  5. Re: Störende Kabel?

    Berner Rösti | 09:00


  1. 09:08

  2. 08:30

  3. 08:21

  4. 07:17

  5. 18:08

  6. 17:37

  7. 16:55

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel