Gehackt: Erste Jailbreak-Erfolge beim iPad 3

Kaum ist das iPad 3 mit iOS 5.1 erschienen, da haben Hacker auch schon verschiedene Jailbreak-Methoden gefunden. Es wird also nicht mehr lange dauern, bis unautorisierte Anwendungen wie der Appstore Cydia auf dem Gerät laufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Paul Griffin (phoenixdev) Foto eines gehackten iPad 3 mit Cydia
Paul Griffin (phoenixdev) Foto eines gehackten iPad 3 mit Cydia (Bild: Paul Griffin (phoenixdev)/Imgur)

Gleich mehrere Hacker widmen sich einem Jailbreak für das iPad der dritten Generation (iPad 3). Und sie haben drei verschiedene Methoden gefunden, um das mit iOS 5.1 bespielte iPad 3 mit einem Jailbreak zu versehen. Zumindest eine Methode davon soll schon untethered laufen und damit auch einen Geräteneustart überstehen. Cydia und andere von Apple nicht autorisierte Apps könnten damit problemlos genutzt werden - auf Kosten der Gerätegarantie allerdings.

 
Video: Stefan Esser zeigt sein gehacktes iPad 3

Musclenerd vom Dev-Team hat herausgefunden, dass ein seit vier Monaten auf dem iPad 2 funktionierender Jailbreak auch unter iOS 5.1 noch genutzt werden kann. Allerdings ist einiges an Arbeit nötig, um ihn auch auf dem iPad 3 zu nutzen. Stefan Esser, auch bekannt als i0n1c, hat eine neue Methode gefunden und bereits einen untethered Jailbreak in Arbeit. Esser verriet dazu über Twitter nur: Ich nutze 3 Kernel-Bugs und 3 User-Land-Bugs.

Paul Griffin (phoenixdev) und Grant Paul (chpwn) haben gemeinsam eine dritte Methode gefunden; beide haben bereits mehrere iOS-Apps entwickelt, die über Cydia angeboten werden. Auch hier müssen sich interessierte iPad-3-Besitzer noch etwas gedulden, bis sie den Jailbreak auf eigenes Risiko anwenden werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung

Abonnenten von Netflix müssen sich in Deutschland darauf einstellen, dass das Konto gesperrt wird, falls es unerlaubt mit anderen geteilt wird.

Streaming: Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung
Artikel
  1. Pyka Pelican Cargo: Weltgrößtes autonomes Elektro-Frachtflugzeug vorstellt
    Pyka Pelican Cargo
    Weltgrößtes autonomes Elektro-Frachtflugzeug vorstellt

    Der Pyka Pelican Cargo soll das weltweit größte autonome elektrische Frachtflugzeug sein und 320 km weit fliegen können.

  2. Anhaltende Cyberangriffe: Hive-Hackergruppe steckt hinter Attacke auf Stadt Potsdam
    Anhaltende Cyberangriffe
    Hive-Hackergruppe steckt hinter Attacke auf Stadt Potsdam

    Nach der Zerschlagung der Hackergruppe Hive ist die Gefahr durch Cyberangriffe nach Einschätzung von Sicherheitsexperten noch nicht gebannt.

  3. Elektroauto: SUV-Version des GMC Hummer geht in Produktion
    Elektroauto
    SUV-Version des GMC Hummer geht in Produktion

    Der GMC Hummer SUV wird jetzt in den USA gebaut. Bislang gibt es nur eine Pick-up-Version des Elektroautos.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ • Asus Mainboard 279€ • Bosch Prof. bis -55% • PCGH Cyber Week • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% [Werbung]
    •  /