• IT-Karriere:
  • Services:

Gegen Verkehrsinfarkt: Paketshop für mehrere Dienstleister eröffnet

Im Hamburg ist ein Abhol- und Bringservice für Pakete eröffnet worden, der mehrere Paketdienstleister vereint. So sollen unnötige Wege verhindert werden - sowohl von Kunden als auch von Paketboten.

Artikel veröffentlicht am ,
Paketlieferung (Symbolfoto)
Paketlieferung (Symbolfoto) (Bild: Pexels/CC0 1.0)

In Hamburg ist ein Paketshop eröffnet worden, der Sendungen von DPD, GLS, Hermes und UPS entgegennimmt. Kunden können ihre Pakete dort auch aufgeben. Betreiber des Dienstes in einem Einkaufszentrum in Hamburg-Bergedorf ist die Deutsche Immobilien Gruppe. Die Abholung der Pakete ist von Montag bis Samstag zwischen 8 bis 20 Uhr möglich. DHL ist in dem Shop noch nicht vertreten.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. DENIC eG, Frankfurt am Main

Hintergrund des neuen Angebots: Zahlreiche Paketdienste liefern etliche Versandbestellungen aus, stellen sich zur Auslieferung auf Straßen und Gehwege, verstopfen Straßen und belasten die Umwelt. Viele dieser Fahrten sind zudem unnötig, weil die Kunden nicht zu Hause sind.

Alternative Konzepte sehen vor, dass Pakete in der Nachbarschaft oder in Läden von Vertragspartnern ab- und aufgegeben werden können. Auch Paketstationen, die mittlerweile auch Pakete annehmen, wurden schon eröffnet.

Ab 2019 will Volkswagen mit dem Dienst We Deliver Autobesitzern die Möglichkeit geben, sich Paketlieferungen in den Kofferraum legen zu lassen. Auf einer passenden App sieht der DHL-Zusteller den Standort des Fahrzeugs und kann an diesem mit einem einmaligen Zugangscode den Kofferraum öffnen. Bei der Belieferung in den eigenen Kofferraum war der Automobilhersteller Volvo Vorreiter. Bereits 2014 startete der Hersteller einen Pilotversuch. Mit einer Markteinführung in Deutschland zögert Volvo indes noch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Warhammer 40,00€0: Gladius - Relics of War für 23,79€, Aggressors: Ancient Rome für 17...
  3. (-29%) 19,99€
  4. 10,48€

Peter Brülls 13. Aug 2019

Zum zweiten mal gelesen heute. Ich nehme mal an: Einkaufszentrum. Ich...

Peter Brülls 13. Aug 2019

Eher Vandalismus as its best.

Peter Brülls 13. Aug 2019

Nicht so wirklich ein Problem, wenn man halbwegs gesund ist. Mal ganz abgesehen davon...

bazoom 16. Okt 2018

Wie wäre es wenn du einfach direkt eine andere lieferadresse verwendest?

bennob87 16. Okt 2018

Das wäre eigentlich die Idee. Wenn eine Kette wie in deinem Beispiel Aldi eine eigene...


Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Bundesregierung: Ministerien ziehen rote Linien beim Leistungsschutzrecht
    Bundesregierung
    Ministerien ziehen "rote Linien" beim Leistungsschutzrecht

    Die Bundesregierung streitet sich über die Umsetzung des Leistungsschutzrechts. Die Urheber könnten darunter leiden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Medienfinanzierung Facebook hält News-Inhalte für verzichtbar
    2. Leistungsschutzrecht VG Media zieht Klage gegen Google zurück
    3. Australien Google und Facebook sollen Medien bezahlen

    Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
    Horror-Thriller Unsubscribe
    Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

    Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
    Von Peter Osteried

    1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
    2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
    3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

      •  /