Gegen Cheats: Valve schränkt kostenloses Counter-Strike GO ein

Die kostenlose Version von CS:GO kann künftig nicht mehr für bewertete Matches genutzt werden. Es wird für alle Unranked Matchmaking geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Unbewertetes Matchmaking dürfte den eigenen Skill-Rang nicht beeinflussen.
Unbewertetes Matchmaking dürfte den eigenen Skill-Rang nicht beeinflussen. (Bild: Valve)

Spielepublisher Valve hat einige Änderungen am Multiplayer-Shooter Counter Strike: Global Offensive vorgenommen. So wird vor allem der Umfang der kostenlosen Free-2-Play-Version eingeschränkt. Spieler können so nicht mehr bewerteten Matches beitreten. Im Zuge dessen wird ein neuer Spielmodus eingeführt: unbewertetes Matchmaking.

Das ermöglicht reguläre 5-gegen-5-Matches ohne das Risiko, den eigenen Rang aufzugeben. Die Community hatte ein solches Feature bereits seit Längerem gewünscht, da das Ausprobieren neuer Maps und Taktiken keine Strafe mit sich zieht. Bisher mussten für 5-gegen-5-Trainings eigene Server erstellt oder der Casual-Modus mit 10 gegen 10 Spielern genutzt werden. Alternativ konnten Teams auf Drittdienste wie Faceit und Esea ausweichen.

Allerdings haben die Änderungen auch einen anderen Grund: sie beugen dem Cheating mit kostenlosen Accounts vor. Um Ranked-Matchmaking spielen zu können, muss künftig wieder der Kaufpreis von 15 Euro bezahlt werden. "Mit der Zeit wurden diese Vorteile Anreize für böse Akteure, um die Erfahrung für existierende und neue Spieler zu verschlechtern", schreibt Valve in der Pressemitteilung.

Lootboxen für Gratis-Konten blockiert

Kostenlose Konten werden daher weder Ranked-Matches noch Kistendrops erhalten. Auch hier wurden etwa diverse Community-Server, Idle-Server genannt, erstellt, nur um mit untätigen Accounts Lootboxen zu farmen. Diese Boxen konnten dann wiederum für echtes Geld auf dem Community-Markt verkauft werden.

Kostenlose Konten sollen weiterhin Community-Servern und Workshop-Maps beitreten können, es werden nur Ranked-Matches und Belohnungen entfernt. Sollten sich Spieler entscheiden, für CS:GO zu bezahlen, behalten sie in den nächsten zwei Wochen zudem ihren XP-Fortschritt und erspielten Rang.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Custom Keyboard
Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro

Die Switches haben das 64-fache Volumen und das Gehäuse ist menschenhoch: Ein Youtuber baut eine absurd große Tastatur für absurd viel Geld.

Custom Keyboard: Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro
Artikel
  1. Super Nintendo: Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux
    Super Nintendo
    Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux

    Aus 80.000 Zeilen C-Code besteht die per Reverse Engineering generierte Version von Zelda 3. Die bringt einige Verbesserungen und 16:9.

  2. Astronomie: James-Webb-Teleskop entdeckt Miniasteroiden
    Astronomie
    James-Webb-Teleskop entdeckt Miniasteroiden

    Astronomen haben mit dem James-Webb-Teleskop zufällig einen kleinen Asteroiden entdeckt. Es ist wahrscheinlich das kleinste Objekt, das das Weltraumteleskop bisher gefunden hat.

  3. Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken
    Linux
    Alte Computer zu neuem Leben erwecken

    Computer sind schon nach wenigen Jahren Nutzungsdauer veraltet. Doch mit den schlanken Linux-Distributionen AntiX-Linux, Q4OS oder Simply Linux erleben ältere PC-Systeme einen zweiten Frühling.
    Von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen (u. a. R7 5800X3D 324€)• MindStar: Zotac RTX 4070 Ti 949€, XFX RX 6800 519€ • WSV-Finale bei MediaMarkt (u. a. Samsung 980 Pro 2 TB Heatsink 199,99€) • RAM im Preisrutsch • Powercolor RX 7900 XTX 1.195€ • PCGH Cyber Week nur noch kurze Zeit [Werbung]
    •  /