• IT-Karriere:
  • Services:

Gegen Amazon Fresh: Delivery Hero bietet Lebensmittel, Blumen und Medikamente

Delivery Hero macht Amazon Fresh Konkurrenz und liefert Lebensmittel innerhalb von 15 Minuten aus. Das größte Problem - die gigantischen Müllberge, die der Essenslieferant überall produziert - sei noch ungelöst, sagte der Gründer.

Artikel veröffentlicht am ,
Essenlieferanten bei Delivery Hero
Essenlieferanten bei Delivery Hero (Bild: Delivery Hero)

Der Essenslieferdienst Delivery Hero weitet seine Aktivitäten aus. So versucht sich der Konzern neuerdings als Online-Supermarkt, als Blumenlieferant und als Internetapotheke. "Wir liefern in der Regel innerhalb von 15 Minuten", sagte Vorstandschef Niklas Östberg der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. "Davon ist Amazon Fresh weit entfernt".

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel
  2. Staples Deutschland GmbH & Co. KG, Stuttgart

Das Unternehmen testet das Konzept in mehreren Städten in Südamerika und in sechs Städten in der Türkei. In Istanbul hat Delivery Hero dafür bereits 12 Warenhäuser bestückt, 25 sind bis Ende des Jahres geplant, um die Lieferzeit in der Millionenstadt flächendeckend zu garantieren. "In den Depots lagern wir alles, was es im Supermarkt gibt", sagte Vorstandschef Östberg. Dazu kommen Medikamente und Blumen.

Probleme bereitet dem Konzern zunehmend die Frage der Verpackungen. "Das ist vielleicht das schwierigste Thema überhaupt", erklärte Östberg. Deshalb testet Delivery Hero gerade neue umweltschonende Verpackungen aus speziellen abbaubaren, mehrfach verwendbaren Fasern. "Gerade wir müssen kreative Lösungen für das Plastikproblem finden, ansonsten kann ich nicht mehr gut schlafen", sagte Gründer Östberg.

In Deutschland hat Delivery Hero sein Geschäft für rund 930 Millionen Euro an den niederländischen Konkurrenten Takeaway abgegeben. Takeaway ist in Deutschland für seine Marke Lieferando bekannt. Delivery Hero steht für die Lieferdienste Lieferheld, Pizza.de und Foodora. Deliveroo hat sein Deutschlandgeschäft komplett aufgegeben und alle circa 1.000 Fahrer entlassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)

MarcusK 26. Aug 2019

naja, die eigentliche Auslieferung wird wohl meist in 15min zu schaffen sein. Man muss...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


    Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
    Pinephone im Test
    Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

    Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
    Ein Test von Sebastian Grüner

    1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
    2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
    3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

      •  /