• IT-Karriere:
  • Services:

Nur 4K-König, aber 8K-Kaiser

Für unsere Benchmarks verwenden wir einen Ryzen 9 3900XT mit Standardtakt und dem AMD-Chipsatztreiber für das Ryzen-High-Performance-Profil; er wird mit 32 GByte DDR4-3200-CL16 auf einem X570-Board samt PCIe Gen4 kombiniert. Als Netzteil kommt ein sehr effizientes Seasonic Prime TX mit 1000 Watt zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G, Oberursel
  2. Bahlsen GmbH & Co. KG, Berlin

Alle Anwendungen und Spiele sowie Windows 10 x64 v2004 liegen auf einer Corsair MP600 mit 2 TByte, einer der schnellsten derzeit verfügbaren NVMe-SSDs. Als Grafiktreiber nutzen wir den Geforce 456.16 von Nvidia und die Radeon Software 20.8.3 von AMD. Wir setzen auf CapFrameX, um Framerate/Frametimes zu messen.

Getestete 4K-Spiele

  • Borderlands 3 (Unreal Engine 4)
  • Control (Northlight Engine)
  • Doom Eternal (id Tech 7)
  • Horizon Zero Dawn (Decima Engine)
  • Hunt Showdown (Cry Engine)
  • Metro Exodus (4A Engine)
  • Red Dead Redemption 2 (RAGE)
  • The Witcher 3 (Red Engine)
  • Wolfenstein Youngblood (id Tech 6)

  • Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)
  • Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)
  • Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)
  • Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)
  • Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)
  • Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)
  • Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)
  • Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)
  • Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)
Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)

In 4K rechnet die Geforce RTX 3090 durchschnittlich schlappe 12 Prozent schneller als die Geforce RTX 3080, was einzig mess-, aber nicht spürbar ist. Der mehr als doppelt so große Videospeicher spielt hier keine Rolle, wenngleich die Geforce RTX 2080 in Control zeigt, dass 8 GByte inklusive Raytracing zu wenig sind. Ungeachtet dessen mangelt es dieser Grafikkarte aber ohnehin an der notwendigen Rohleistung.

Getestete 8K-Spiele

  • Counter Strike Global Offensive (Source Engine)
  • Doom Eternal (id Tech 7)
  • Horizon Zero Dawn (Decima Engine)
  • The Witcher 3 (Red Engine)
  • Trine 4 (Frozenbyte Engine)
  • Wolfenstein Youngblood (id Tech 6)

  • Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)
  • Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)
  • Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)
  • Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)
  • Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)
  • Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)
Ryzen 9 3900XT (12C/24T), 2x 16GB DDR4-3600-CL16, Seasonic Prime TX 1000W, Windows 10 v2004, Geforce 456.38, Radeon Software 20.8.3 (Bild: Golem.de)

Nvidia zeigte vorab diverse 8K-Benchmarks, wobei einige davon mit DLSS 2.0 im Uber-Performance-Mode liefen, der intern mit 1440p rechnet. Mit nativen 7.680 x 4.320 Pixeln klappt 8K nur bei anspruchslosen Titeln wie CSGO oder extrem optimierten wie Doom Eternal, andere - etwa Hunt Showdown, Metro Exodus oder The Witcher 3 - laufen selbst auf der Geforce RTX 3090 kaum mit 30 fps.

RTX 3090er Serie

In 8K - also den vierfachen Pixel von 4K - sind 10 GByte oder 11 GByte Videospeicher bei einigen Spielen deutlich zu wenig, so werden in Horizon Zero Dawn und Wolfenstein Youngblood die Texturen extrem niedrig aufgelöst dargestellt oder fehlen gar völlig. Bei der Geforce RTX 3080 und der Geforce RTX 2080 Ti gibt es zudem nach einiger Zeit sporadische Abstürze, wonach sich der Treiber neustartet. Doom Eternal verweigert sich 8K mit Ultra Nightmare bei 10 GByte oder weniger.

Somit können wir zwar bestätigen, dass 24 GByte definitiv hilfreich sind - für aktuelle Titel ist die Performance der Geforce RTX 3090 bei höchsten Einstellungen allerdings grenzwertig. Es stellt sich die Frage, ob eine Detailreduktion zugunsten der schieren Pixelmenge sinnvoll ist oder ob nicht besser die Auflösung verringert werden sollte. Wir tendieren klar zu DLSS 2.0 im Quality-Mode, der für 8K intern mit 4K rendert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Geforce RTX 3090 im Test: Titan-Power mit Geforce-Anstrich24 GByte lohnen für Apps 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.499€ (inkl. 100€ Cashback - Bestpreis!)
  2. (u. a. LG OLED55CX6LA 55-Zoll-OLED für 1.397,56€ (Bestpreis!), Asus XG438Q 43-Zoll-UHD-Monitor...
  3. Echo Dot für 58,48€, Echo Dot mit Uhr für 68,22€
  4. Echo für 97,47€, Echo + Philips Hue Lampe für 97,47€

My1 30. Sep 2020 / Themenstart

can it run crysis?

Ach 25. Sep 2020 / Themenstart

Man man, das ist verwirrend. Hab mir gerade ein schon zwei Jahre altes Vid von Linus...

platoxG 24. Sep 2020 / Themenstart

Die neue Titan wird anzunehmenderweise erneut baugleich zur großen Quadro sein, also 48...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

    •  /