• IT-Karriere:
  • Services:

Geforce RTX 3080: Wir legen die Karten offen

Am 16. September 2020 geht der Test der Geforce RTX 3080 online. Wir zeigen vorab, welche Grafikkarten und welche Spiele wir einsetzen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Geforce RTX 3080 als Founder's Edition
Geforce RTX 3080 als Founder's Edition (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Die Sperrfrist für Reviews der Geforce RTX 3080 fällt am 16. September um 15:00 Uhr - dann geht auch unser Test online. Wir nutzen das heutige Unboxing, um einen Überblick zu geben, in welchem Umfang wir Nvidias Ampere-Grafikkarte prüfen werden.

Stellenmarkt
  1. Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach, Lörrach
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Bayern

Unser Parcours umfasst eine Vielzahl von Rasterization-Spielen und zudem mehrere Titel, die wir mit Raytracing und dem Rekonstruktionsfilter DLSS 2.0 (Deep Learning Super Sampling) vermessen. Alle Games benchen wir in drei Auflösungen (2160p, 1440p, 1080p) und geben neben der durchschnittlichen Bildrate auch das 1-Prozent-Perzentil an. Jegliche Werte sind mit aktuellen Treibern komplett neu entstanden und nicht recycelt.

Anwendungen wie Adobe Premiere Pro und Blender finden ebenfalls Erwähnung. Zudem befassen wir uns mit der Ampere-Architektur, der Geforce RTX 3080 als Founder's Edition, der Lautheit, der Leistungsaufnahme, der Effizienz und mit der Frage, ob die 10 GByte Videospeicher ein limitierender Faktor sind. Wir freuen uns über konstruktives Feedback sowie Vorschläge oder Wünsche!

  • Geforce RTX 3080 als Founder's Edition (Bild: Golem.de)
  • Geforce RTX 3080 als Founder's Edition (Bild: Golem.de)
  • Geforce RTX 3080 als Founder's Edition (Bild: Golem.de)
  • Geforce RTX 3080 als Founder's Edition (Bild: Golem.de)
  • Geforce RTX 3080 als Founder's Edition (Bild: Golem.de)
  • Nvidia legt einen Adapter bei. (Bild: Golem.de)
  • RTX 3080 neben RTX 2080, GTX 1080 und RX 5700 XT (Bild: Golem.de)
Geforce RTX 3080 als Founder's Edition (Bild: Golem.de)

Testsystem

  • Ryzen 9 3900XT
  • Noctua NH-U12A
  • Corsair Dominator 2x 16 GByte DDR4-3200-CL14
  • Asus Crosshair VIII Hero WiFi (X570)
  • Corsair MP600 mit 2 TByte (NVMe, PCIe Gen4 x4)
  • Windows 10 v2004 x64
  • Seasonic Prime TX-1000

Getestete Grafikkarten

  • Geforce RTX 3080
  • Geforce RTX 2080 Ti
  • Geforce RTX 2080
  • Geforce GTX 1080 Ti
  • Geforce GTX 1080
  • Radeon RX 5700 XT

Getestete Rasterization-Spiele

  • Borderlands 3 (Unreal Engine 4)
  • Control (Northlight Engine)
  • Doom Eternal (id Tech 7)
  • Flight Simulator (Asobo Engine)
  • Horizon Zero Dawn (Decima Engine)
  • Hunt Showdown (Cry Engine)
  • Metro Exodus (4A Engine)
  • Red Dead Redemption 2 (RAGE)
  • The Witcher 3 (Red Engine)
  • Wolfenstein Youngblood (id Tech 6)

Getestete DLSS/Raytracing-Spiele

  • Control (Northlight Engine)
  • Metro Exodus (4A Engine)
  • Minecraft RTX (Render Dragon Engine)
  • Wolfenstein Youngblood (id Tech 6)

Weitere Titel stehen auf der Liste.

Nachtrag vom 11. September 2020, 23:50 Uhr

Nvidia hat das NDA vom 14. September auf den 16. September verschoben, es bleibt bei 15 Uhr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Ach 19. Sep 2020

Die von einem Kühlschrank zu leistende Arbeit ist limitiert auf den immer gleichen...

g3kko 16. Sep 2020

+1 Mich ebenso

ms (Golem.de) 15. Sep 2020

Die FE waren bisher per kostenlosem Versand, die Lieferzeit hängt halt von der...

Ach 15. Sep 2020

Wenn du dich noch etwas geduldest, bis die RX 6000 an der Ti vorbei zieht, dann kannst du...

Ach 14. Sep 2020

Nach etwas hin und her überlegen gehe ich jetzt eher davon aus, dass sich nVdia eine...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt

Die beiden Grundmodelle von Samsungs Galaxy-S21-Serie kommen ohne abgerundete Displays und mit bekannten Kameras.

Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt Video aufrufen
XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
XPS 13 (9310) im Test
Dells Ultrabook ist besser denn je

Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
  2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
  3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
    Wissen für ITler
    11 tolle Tech-Podcasts

    Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
    Von Dennis Kogel


        •  /