Geforce RTX 3080 Ti: Verfügbarkeit und Fazit

Nvidia verkauft die Geforce RTX 3080 Ti für einen Listenpreis von 1.200 Euro, zu diesem wird die Founder's Edition im eigenen Shop angeboten. Custom-Modelle der Partner sind aufgrund aufwendiger Platinen oder Kühler teurer, zumindest auf dem Papier. Dank Mining-Drossel könnte die Verfügbarkeit der Geforce RTX 3080 Ti zwar besser ausfallen als bei anderen Karten, das gilt es aber erst noch abzuwarten.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen
  2. Junior IT Business Consultant (w/m/d)
    Banijay Germany GmbH, Köln-Mülheim
Detailsuche

Wie erwartet ist die Geforce RTX 3080 Ti eine sehr flotte Grafikkarte, die sich für 1440p-Gaming mit hoher Framerate oder für 4K-Displays gut eignet. In unseren Benchmarks liegt sie knapp 10 Prozent vor einer regulären Geforce RTX 3080 und holt die Geforce RTX 3090 fast ein. Abseits von ein paar Prozent mehr Leistung punktet diese primär durch 24 GByte statt 12 GByte Videospeicher und den deutlich leiseren Kühler.

Ob 12 GByte angesichts der 16 GByte einer praktisch gleich schnellen Radeon RX 6900 XT künftig zu wenig sind, lässt sich kaum vorhersagen. Aktuelle Spiele benötigen nicht so viel Speicher, sieht man von 8K-Gaming oder konstruierten Raytracing-Grenzfällen einmal ab. Aus unserer Sicht wird in der Preisklasse der Geforce RTX 3080 Ti ohnehin oft aufgerüstet, da Early Adopter meist die neueste Technik bei Erscheinen kaufen.

NVIDIA-Grafikkarten bei Alternate

Auch wenn wir davon ausgehen, dass die Geforce RTX 3080 Ti nicht für den Listenpreis von 1.200 Euro verfügbar sein wird: Zwar weist sie fast die Performance einer Geforce RTX 3090 auf, die Menge an Videospeicher jedoch rückt sie mehr in die Nähe der regulären Geforce RTX 3080. Wir hätten nominelle 1.000 Euro als sinnvolleren Preispunkt empfunden, denn bei geringem Aufpreis ist eine Geforce RTX 3090 dank doppelt so viel Speicher und - zumindest bei der Founder's Edition - besserem Kühler das rundere Produkt. Gibt es die Geforce RTX 3080 Ti günstiger, ist sie für Gaming einen Blick wert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Raytracing, Lautheit, Leistungsaufnahme
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


ms (Golem.de) 11. Jun 2021

Die Karte mit doppeltem Speicher - also 24GB - gibt's schon, die heißt Geforce RTX...

Eisklaue 04. Jun 2021

War bei Nvidia direkt auch nicht anders. Hieß ja laut Nvidia das sie ab 15:00Uhr verkauft...

Myxin 03. Jun 2021

Hab auch noch eine 1070. :-)

Dwalinn 03. Jun 2021

Aber im Q4 kamen die Karten doch erst auf dem Markt und gerade anfangs hatten ja auch ein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle

    Ursprünglich hat die Sozialdemokratin die geplante EU-Überwachung des Internets befürwortet. Nun sagt sie etwas anderes zur Chatkontrolle.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /