Abo
  • Services:
Anzeige
Das Referenzdesign der Geforce GTX-780
Das Referenzdesign der Geforce GTX-780 (Bild: Nvidia)

Geforce R331: Nvidia-Treiber für Battlefield und Batman

Ein neuer WHQL-Treiber von Nvidia soll die Geforce-GPUs fit für kommende Spielehighlights machen. Zur Leistung mit noch nicht veröffentlichten Titeln gibt es zwar keine Angaben, aber die SLI-Profile stehen schon bereit. Zudem gibt es Bugfixes, aber auch noch bestehende Fehler mit Windows 8.1.

Anzeige

Auf den Downloadseiten von Nvidia steht der neue Grafiktreiber Geforce R331 bereit. Die genaue Versionsnummer lautet 331.58 - WHQL, das Kürzel weist darauf hin, dass der Treiber auch von Microsoft voll getestet wurde. Solche WHQL-Treiber sind oft etwas langsamer als die aktuellen Betaversionen, verursachen aber weniger Probleme.

Zudem gehört R331 zur Serie der "Game Ready"-Treiber, die Nvidia vor der Veröffentlichung besonders wichtiger Spiele veröffentlicht. Diesmal geht es um Battlefield 4 und Batman: Arkham Origins, auf die der Treiber vorbereitet sein soll. Insbesondere für Battlefield-Spieler mit Geforce-Grafikkarten empfiehlt er sich also, da der Titel in enger Zusammenarbeit mit AMD erstellt wurde. Probleme wie beim auch auf Radeons optimierten Tomb Raider will Nvidia bei Battlefield offenbar vermeiden.

Sowohl für den Shooter als auch das nächste Batman-Spiel gibt es SLI-Profile für den Einsatz mehrerer Grafikkarten, zur Leistung mit den Titeln macht Nvidia noch keine Angaben. Auch für die Spiele F1 2013 und Fifa 14 gibt es neue oder aktualisierte Profile. Zur Beschleunigung von einzelnen Spielen macht Nvidia diesmal auch in den ausführlichen PDF-Release-Notes keine Angaben. Auf der Treiberseite ist nur allgemein die Rede davon, dass manche Spiele bis zu 13 Prozent schneller laufen sollen.

Dafür nennt das Dokument viele behobene und bestehende Fehler. Einer trat bei allen unterstützten Windows-Versionen mit Splinter Cell Blacklist auf: Die Filterfunktion TXAA ließ sich auf SLI-Systemen nicht aktivieren, das ist nun geändert. Auf einen lästigen und noch bestehenden Fehler unter Windows 8.1 weist Nvidia aber auch hin. Bei Command & Conquer Generals auf Notebooks mit Optimus-Funktion - Nvidias Name für umschaltbare Grafik - stürzt das Spiel ab, wenn mit Alt+Tab zurück zum Desktop gewechselt wird. Das tritt laut Nvidia auch auf, wenn der Titel im Fenster ausgeführt und dieses minimiert oder maximiert wird.


eye home zur Startseite
HerrMannelig 22. Okt 2013

Mikroruckler sind für mich das Nervigste überhaupt. Noch schlimmer als "normales...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Comline AG, Dortmund
  4. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)

Folgen Sie uns
       


  1. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  2. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  3. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  4. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  5. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  6. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  7. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  8. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  9. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  10. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Geringwertiger Gütertransport

    Prinzeumel | 12:56

  2. Re: Und bei DSL?

    Matty194 | 12:47

  3. Re: IPv6 Subnetze? was habt Ihr?

    WalterWhite | 12:42

  4. Reiner Zufall...

    Balduan | 12:29

  5. Re: Aber PGP ist schuld ...

    picaschaf | 12:22


  1. 11:03

  2. 09:03

  3. 17:43

  4. 17:25

  5. 16:55

  6. 16:39

  7. 16:12

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel