Abo
  • Services:

Geforce GTX 650 Ti: Nvidia legt kleinste Kepler-Grafikkarte neu auf

Gemäß der Nvidia-Tradition erhält die Grafikkarte Geforce GTX einen Ableger mit dem Zusatz "Ti". Für rund 140 Euro gibt es eine ordentliche Karte mit mehr Funktionseinheiten, aber ohne Turbo.

Artikel veröffentlicht am ,
Manche 650-Ti-Versionen wie die von Asus gibt es auch mit Doppellüfter.
Manche 650-Ti-Versionen wie die von Asus gibt es auch mit Doppellüfter. (Bild: Asus)

Die GTX 650 Ti soll die Lücke zwischen der rund 100 Euro teuren GTX 650 und der rund 200 Euro teuren GTX 660 schließen. Nvidia sieht sie als direkten Gegner der Radeon HD 7770, die mit 1 GByte Speicher schon ab 100 Euro erhältlich ist. Wie der Test von PC Games Hardware zeigt, ist jedoch auch die Radeon HD 7850 mit 1 GByte, die für etwa 150 Euro zu haben ist, mehr als nur eine Alternative: Sie ist in Spielebenchmarks deutlich schneller.

  • Die Radeon HD 7770 schlagen Nvidias Benchmarks leicht.
  • Daten der Geforce GTX 650 Ti (Folien: Nvidia)
Daten der Geforce GTX 650 Ti (Folien: Nvidia)
Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Sachsenheim
  2. FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ALGORITHMEN UND WISSENSCHAFTLICHES RECHNEN SCAI, Sankt Augustin

Nvidia hat für die 650 Ti die 28-Nanometer-GPU GK106 entwickelt, die trotz der kleineren Nummer besser ausgestattet ist als der GK107 der GTX 650. Statt 384 gibt es nun 768 Rechenwerke und zwei SMX-Module, was auch 64 statt 32 Textureinheiten ergibt. Die Hintergründe dieser Aufteilungen folgen der Kepler-Architektur.

Der größere Chip verträgt aber im für Nvidia wirtschaftlichen Rahmen nicht den hohen Takt von 1.058 MHz im Referenzdesign der GTX 650, bei der GTX 650 Ti sind nur 925 MHz möglich. Der Speichertakt wurde von effektiv 2.700 auf 2.500 MHz gesenkt, wobei die Busbreite mit 128 Bit gleich bleibt.

Damit eignet sich die Karte mit einer Leistungsaufnahme zwischen 10 Watt in Ruhe und rund 70 Watt unter Last für aktuelle Spiele in Full-HD-Auflösung. Hohe Einstellungen bei der Kantenglättung bremsen jedoch stärker aus als bei teureren Modellen mit breiterem Speicherbus. Mehrere Displays im 3D-Modus oder Stereoskopie sind zwar möglich, verlangsamen Spiele jedoch zusätzlich. Für Desktopanwendungen sind im Referenzdesign der 650 Ti aber drei Displayanschlüsse vorgesehen.

Erhältlich ist die GTX 650 Ti von zahlreichen Anbietern, darunter Asus, MSI, Palit und Zotac. Einige der Modelle sind in einem aktuellen Video von PCGH zu sehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. jetzt bis zum 28.06. direkt bei Apple bestellen und die 0% Raten-Finanzierung erhalten
  2. (u. a. Lost Planet: Extreme Condition für 2,29€ und On Rusty Trails für 2,49€)
  3. 131,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 172,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

grmpf 10. Okt 2012

Bei Preissuchmaschinen wird die 650 TI schon ab knapp 130¤ gelistet. Für 20¤ mehr ist...


Folgen Sie uns
       


Gemini PDA - Test

Ein PDA im Jahr 2018? Im Test sind wir nicht restlos überzeugt - was vor allem an der Gerätegattung selber liegt.

Gemini PDA - Test Video aufrufen
Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
  2. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC
  3. Bethesda Wolfensteins Töchter und die Zukunft von The Elder Scrolls

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


      •  /