Geforce Experience 1.8: 20 Minuten Video mit neuem Shadowplay auch unter Windows 7

Die neue Version 1.8 von Nvidias Geforce Experience bringt Verbesserungen bei der automatischen Aufzeichnung von Spielevideos unter dem Namen Shadowplay. Zusätzlich können erkannte Spiele auch gleich in einen Fenstermodus gezwungen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Shadowplay ist eine gute Alternative zu Fraps.
Shadowplay ist eine gute Alternative zu Fraps. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Nvidia hat die Version 1.8 seines Softwarepakets Geforce Experience veröffentlicht. Das Programm dient zum Optimieren der Detaileinstellungen von Spielen und als Launcher für alle installierten Titel. Es arbeitet nur auf Systemen mit einer Geforce-Grafikkarte und kann zudem mit der Funktion Shadowplay Spielevideos direkt in H.264-Dateien mitschneiden.

Stellenmarkt
  1. Field Support Engineer L3 (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, München, Teltow
  2. Operations Manager (m/w/d)
    Gunnar Kühne Executive Search GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Dabei gab es bisher für das automatische Speichern der letzten Minuten des Spielgeschehens eine Beschränkung von 10 Minuten unter Windows 7, mit Windows 8 konnte Shadowplay 20 Minuten aufzeichnen. Diese Zeit ist nun mit beiden Windows-Versionen möglich.

Außerdem wird unter Windows 8 nicht mehr eine riesige Datei erzeugt, wenn die Aufzeichnung von Hand gestartet wurde. Vielmehr teilt das Programm das Video automatisch in 3,8 GByte große Teile auf, die auch noch auf FAT32-Datenträger passen. Unter Windows 7 fiel dabei ebenfalls die Begrenzung auf eine solche Datei weg, so dass nun so viel aufgezeichnet werden kann, wie Platz auf dem Speichermedium verfügbar ist.

Bei der zweiten großen Funktion der Geforce Experience, der automatischen Einstellung von Spieledetails, erlaubt Nvidia dem Nutzer nun mehr Vorgaben. Bisher stellte das Programm die Werte des Titels so ein, dass die Bildrate laut Nvidias Tests nie unter 40 Bilder pro Sekunde fallen sollte. Für schnelle Shooter oder Rennspiele reicht das vielen Spielern aber nicht, so dass die Vorgabe nun auch auf 60 fps oder einen anderen Wert gesetzt werden kann. Die Änderungen an den Einstellungen des Spiels zeigt Geforce Experience dabei unmittelbar an.

Golem Akademie
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    16.–17. Dezember 2021, virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    12.–13. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Auch beim Starten eines Spiels, das direkt aus dem Nvidia-Programm erfolgen kann, gibt es Neuerungen. Der Nutzer kann vorgeben, ob das Spiel im Vollbild, als maximal großes Fenster oder in einem Fenster von festgelegter Größe laufen soll. Letzteres ist zum Beispiel bei PCs mit einem Display hilfreich, wenn neben dem Spiel noch Chat-Programme sichtbar bleiben sollen. Auch Einstellungen zum Downsampling sind so leichter vorzunehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kanadische Polizei
Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
Artikel
  1. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. DSIRF: Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner
    DSIRF
    Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner

    Deutsche Behörden sind mit mehreren Staatstrojaner-Herstellern im Gespräch. Nun ist ein weiterer mit Sitz in Wien bekanntgeworden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /