Abo
  • Services:

Geek-Feiertage: Am 6. August ist Netzkulturtag

Feiertage wie der Sysadmin Day sind zu spezifisch, finden die Macher des Mbitme-Blogs und des IT-Forums Mbitsec. Darum haben sie einen eigenen erfunden - den Netzkulturtag.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Internetseite des Netzkulturtages
Die Internetseite des Netzkulturtages (Bild: Screenshot/Golem.de)

Viele Informationen sollten für jeden frei zugänglich sein: Das war das Ziel von Tim Berners-Lee. Er stellte am 6. August 1991 eine Kurzdarstellung über das World Wide Web in der Newsgroup "alt.hypertext" zur Diskussion. Das Web, wie wir es heute kennen, war geboren.

Stellenmarkt
  1. IMA GmbH Marketing & Consulting, Saarbrücken
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden

Gleichzeitig mit dem Geburtstag des World Wide Web wollen die Betreiber des Technikblogs Mbitme und des Forums Mbitsec am 6. August den Netzkulturtag feiern. Er sei ein Ehrentag für alle Nerds, Techniker, Designer, Elektroniker & Geeks, schreiben die Initiatoren auf ihrer Seite.

"Andere Feiertage wie der Sysadmin Day sind zu spezifisch", sagte Feiertagsmitbegründer Philip Czupras Golem.de. Daher solle der Netzkulturtag auch die anderen Menschen ehren, die "Open-Source Software entwickeln oder in Foren mit viel Geduld Fragen beantworten". Dazu gehörten auch Webdesigner, Elektroniker und die Reinigungskräfte aus den Rechenzentren.

Weitere Infos sind auf netzkulturtag.de, dem Twitter-Account und der Veranstaltungsseite bei Facebook und Google Plus verfügbar.

Der Netzkulturtag findet wie der Sysadmin Day nur im Netz statt. Es gibt noch eine Reihe weiterer sogenannter Geek-Feiertage wie den Towel Day am 25. Mai oder den International Weblogger's Day am 14. Juni eines jeden Jahres.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

falscher 02. Aug 2012

Ziehn die nicht immer die Stecker raus? :P Ne im ernst find ich gut ohne die würd auch...

denta 02. Aug 2012

Das wäre mir zu selten! Ich suche aber seit Langem vergeblich das Datum vom HTML-Tag...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch Active - Hands on

Samsungs neue Smartwatch Galaxy Watch Active richtet sich an sportliche Nutzer. Auf eine drehbare Lünette wie bei den Vorgängermodellen müssen Käufer aber verzichten.

Samsung Galaxy Watch Active - Hands on Video aufrufen
Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
Operation 13
Anonymous wird wieder aktiv

Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
Von Anna Biselli


    Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
    Fido-Sticks im Test
    Endlich schlechte Passwörter

    Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
    2. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet
    3. Studie Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

    Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
    Trüberbrook im Test
    Provinzielles Abenteuer

    Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
    Von Peter Steinlechner

    1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
    2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
    3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

      •  /