Abo
  • IT-Karriere:

Geek-Feiertage: Am 6. August ist Netzkulturtag

Feiertage wie der Sysadmin Day sind zu spezifisch, finden die Macher des Mbitme-Blogs und des IT-Forums Mbitsec. Darum haben sie einen eigenen erfunden - den Netzkulturtag.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Internetseite des Netzkulturtages
Die Internetseite des Netzkulturtages (Bild: Screenshot/Golem.de)

Viele Informationen sollten für jeden frei zugänglich sein: Das war das Ziel von Tim Berners-Lee. Er stellte am 6. August 1991 eine Kurzdarstellung über das World Wide Web in der Newsgroup "alt.hypertext" zur Diskussion. Das Web, wie wir es heute kennen, war geboren.

Stellenmarkt
  1. AUGUST STORCK KG, Halle (Westf.)
  2. Hays AG, Berlin

Gleichzeitig mit dem Geburtstag des World Wide Web wollen die Betreiber des Technikblogs Mbitme und des Forums Mbitsec am 6. August den Netzkulturtag feiern. Er sei ein Ehrentag für alle Nerds, Techniker, Designer, Elektroniker & Geeks, schreiben die Initiatoren auf ihrer Seite.

"Andere Feiertage wie der Sysadmin Day sind zu spezifisch", sagte Feiertagsmitbegründer Philip Czupras Golem.de. Daher solle der Netzkulturtag auch die anderen Menschen ehren, die "Open-Source Software entwickeln oder in Foren mit viel Geduld Fragen beantworten". Dazu gehörten auch Webdesigner, Elektroniker und die Reinigungskräfte aus den Rechenzentren.

Weitere Infos sind auf netzkulturtag.de, dem Twitter-Account und der Veranstaltungsseite bei Facebook und Google Plus verfügbar.

Der Netzkulturtag findet wie der Sysadmin Day nur im Netz statt. Es gibt noch eine Reihe weiterer sogenannter Geek-Feiertage wie den Towel Day am 25. Mai oder den International Weblogger's Day am 14. Juni eines jeden Jahres.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,90€ (Bestpreis!)
  2. 58,90€
  3. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  4. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...

falscher 02. Aug 2012

Ziehn die nicht immer die Stecker raus? :P Ne im ernst find ich gut ohne die würd auch...

denta 02. Aug 2012

Das wäre mir zu selten! Ich suche aber seit Langem vergeblich das Datum vom HTML-Tag...


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019)

Von außen ist das Razer Blade Stealth wieder einmal unscheinbar. Das macht das Gerät für uns besonders, da darin potente Hardware steckt, etwa eine Geforce GTX 1650.

Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /