Abo
  • IT-Karriere:

Gebrauchthandel: Media-Saturn beteiligt sich an Flip4new

Die Media-Saturn-Unternehmensgruppe hat sich an Flip4new beteiligt. Wie andere Re-Commerce-Anbieter kauft und verkauft Flip4new gebrauchte Medien- und Elektronikartikel.

Artikel veröffentlicht am ,
Flip4new - Media-Saturn hat einen Minderheitsanteil erworben.
Flip4new - Media-Saturn hat einen Minderheitsanteil erworben. (Bild: Flip4new.de/Screenshot: Golem.de)

Die Media-Saturn-Unternehmensgruppe ist nun Minderheitsgesellschafter bei Flip4new. Bereits seit Oktober 2010 kooperiert der Re-Commerce-Anbieter mit der zu Media-Saturn gehörenden Elektronikmarktkette Saturn zusammen, was in Zukunft noch ausgebaut werden soll.

  • Flip4New kauft und verkauft gebrauchte Medien- und Elektronikprodukte. (Screenshot: Golem.de)
Flip4New kauft und verkauft gebrauchte Medien- und Elektronikprodukte. (Screenshot: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  2. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart

Flip4new.de ist auf den An- und Verkauf von gebrauchten Medien- und Elektronikartikeln spezialisiert. Von Kunden eingesandte Produkte werden technisch überprüft und dann europaweit auf Onlineplattformen wie beispielsweise eBay wieder Endkunden zum Verkauf angeboten.

Auch Saturn-Kunden können durch die Kooperation mit Flip4new über den Saturn-Onlineshop ihre gebrauchten Elektroartikel gegen einen Saturn-Einkaufsgutschein eintauschen. In einigen Saturn-Filialen laufen derzeit Pilotprojekte, in deren Rahmen Kunden ihre nicht mehr benötigten Elektronikprodukte und Medien auch stationär an eigenen Flip4new-Ständen abgeben können.

Laut Media-Saturn soll der Ankauf von Gebrauchtprodukten über Flip4new "künftig in allen Vertriebslinien" angeboten und international ausgedehnt werden. Neben Saturn zählen auch Media Markt sowie die Onlinehändler Redcoon und 003.ru zu der auf Elektrofachhandel spezialisierten Unternehmensgruppe.

Über den Kaufpreis des Minderheitsanteils haben Flip4new und Media-Saturn Stillschweigen vereinbart.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. 49-Zoll-TV für 399,99€, High-Resolution-Kopfhörer für 159,99€, Alpha 5100...
  3. (u. a. Bluetooth-Lautsprecher für 29,99€, Over Ear Kopfhörer für 37,99€, Wireless Earbuds...
  4. (u. a. D24f FHD/144 Hz für 149€ + Versand statt 193,94€ im Vergleich)

hirnzilla 17. Okt 2012

stationäre Annahmestellen. Ich hatte einmal bei Rebuy was eingereicht. Die bücher waren...


Folgen Sie uns
       


Ikea-Symfonisk-Lautsprecher im Test

Wir haben Ikeas erste beiden Symfonisk-Lautsprecher getestet. Sie sind vollständig Sonos-kompatibel und können mit anderen Sonos-Lautsprechern verbunden werden. Klanglich liefern sie gute Ergebnisse und das zu einem niedrigeren Preis als die Modelle von Sonos direkt.

Ikea-Symfonisk-Lautsprecher im Test Video aufrufen
Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

    •  /