Gebrauchthandel: Media-Saturn beteiligt sich an Flip4new

Die Media-Saturn-Unternehmensgruppe hat sich an Flip4new beteiligt. Wie andere Re-Commerce-Anbieter kauft und verkauft Flip4new gebrauchte Medien- und Elektronikartikel.

Artikel veröffentlicht am ,
Flip4new - Media-Saturn hat einen Minderheitsanteil erworben.
Flip4new - Media-Saturn hat einen Minderheitsanteil erworben. (Bild: Flip4new.de/Screenshot: Golem.de)

Die Media-Saturn-Unternehmensgruppe ist nun Minderheitsgesellschafter bei Flip4new. Bereits seit Oktober 2010 kooperiert der Re-Commerce-Anbieter mit der zu Media-Saturn gehörenden Elektronikmarktkette Saturn zusammen, was in Zukunft noch ausgebaut werden soll.

  • Flip4New kauft und verkauft gebrauchte Medien- und Elektronikprodukte. (Screenshot: Golem.de)
Flip4New kauft und verkauft gebrauchte Medien- und Elektronikprodukte. (Screenshot: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Software Engineer (m/w/d) als Java Fullstack Entwickler im BPMN Umfeld
    Hannover Rück SE, Hannover
  2. (Senior) Plattform Manager (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
Detailsuche

Flip4new.de ist auf den An- und Verkauf von gebrauchten Medien- und Elektronikartikeln spezialisiert. Von Kunden eingesandte Produkte werden technisch überprüft und dann europaweit auf Onlineplattformen wie beispielsweise eBay wieder Endkunden zum Verkauf angeboten.

Auch Saturn-Kunden können durch die Kooperation mit Flip4new über den Saturn-Onlineshop ihre gebrauchten Elektroartikel gegen einen Saturn-Einkaufsgutschein eintauschen. In einigen Saturn-Filialen laufen derzeit Pilotprojekte, in deren Rahmen Kunden ihre nicht mehr benötigten Elektronikprodukte und Medien auch stationär an eigenen Flip4new-Ständen abgeben können.

Laut Media-Saturn soll der Ankauf von Gebrauchtprodukten über Flip4new "künftig in allen Vertriebslinien" angeboten und international ausgedehnt werden. Neben Saturn zählen auch Media Markt sowie die Onlinehändler Redcoon und 003.ru zu der auf Elektrofachhandel spezialisierten Unternehmensgruppe.

Golem Karrierewelt
  1. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    26.10.2022, virtuell
  2. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Über den Kaufpreis des Minderheitsanteils haben Flip4new und Media-Saturn Stillschweigen vereinbart.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

  2. Carsten Spohr: Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke
    Carsten Spohr
    Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke

    Unbekannte haben einen QR-Code auf einem Boardingpass von Lufthansa-Chef Carsten Spohr ausgelesen und auf persönliche Daten zugreifen können.

  3. Illegales Streaming: House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht
    Illegales Streaming
    House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht

    Das Game-of-Thrones-Prequel hat mehr Zuschauer als die neue Herr-der-Ringe-Serie - zumindest via Bittorrent.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • MindStar (u. a. Intel Core i5-12600 239€ und Fastro 2-TB-SSD 128€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /