Abo
  • Services:
Anzeige
Der CH711-Spielemonitor wird in zwei Größen erhältlich sein.
Der CH711-Spielemonitor wird in zwei Größen erhältlich sein. (Bild: Samsung)

Gebogen: Samsung stellt "curved" Spielemonitor vor

Der CH711-Spielemonitor wird in zwei Größen erhältlich sein.
Der CH711-Spielemonitor wird in zwei Größen erhältlich sein. (Bild: Samsung)

Eine native Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln, vor allem aber ein gebogenes Display sollen den Monitor CH711 von Samsung für PC-Spieler attraktiv machen. Auf der Messe will der Hersteller noch weitere Modelle vorstellen - auch solche für Profispieler.

Im Vorfeld der CES 2017 hat Samsung neue Quantum-Dot-Monitore vorgestellt. Der CH711 soll in 27 und 31,5 Zoll erhältlich sein, sonst gibt es keine Unterschiede zwischen den beiden Versionen. Sie bieten eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln (WQHD) und einen Blickwinkel von 178 Grad. Das Gerät deckt fast 125 Prozent des sRBG-Farbraums ab. Vor allem aber bietet es laut Hersteller eine Krümmung von 1800R, was recht viel ist. Eine genaue Definition dieses Wertes liefert Samsung in einem PDF, für das allerdings fortgeschrittene Mathematikkenntnisse nötig sind.

Anzeige
  • Samsung CH711: Spielemonitor mit Krümmung (Bild: Samsung)
  • Samsung CH711: Spielemonitor mit Krümmung (Bild: Samsung)
  • Samsung CH711: Spielemonitor mit Krümmung (Bild: Samsung)
  • Samsung CH711: Spielemonitor mit Krümmung (Bild: Samsung)
  • Samsung CH711: Spielemonitor mit Krümmung (Bild: Samsung)
  • Samsung CH711: Spielemonitor mit Krümmung (Bild: Samsung)
  • Samsung CH711: Spielemonitor mit Krümmung (Bild: Samsung)
Samsung CH711: Spielemonitor mit Krümmung (Bild: Samsung)

Der Monitor ist nach Angaben von Samsung vor allem für Spieler gedacht. Angaben zu den Reaktionszeiten und den Schnittstellen macht das Unternehmen noch nicht. Der CH711 soll im Frühjahr 2017 erhältlich sein, auch zum Preis schweigt sich Samsung noch aus.

Auf der CES will das Unternehmen noch mehr Monitore vorstellen, etwa den für Profispieler gedachten, mit 1500R nicht ganz so stark gekrümmten CFG70, der in den USA kurz vor Jahresende erschienen ist. Eine Version mit 24 Zoll kostet dort rund 350 US-Dollar, eine 27 Zoll große Variante 100 US-Dollar mehr.


eye home zur Startseite
Hotohori 30. Dez 2016

Tja, das setzt voraus, das einem Aliasing egal ist. Wem es nicht egal ist, der braucht...

Ernuwieder 30. Dez 2016

Perfekt. Nur bei 1. muß ich widersprechen. Den Sennheiser PC350 gegen einen beyerdynamics...

Gandalf2210 30. Dez 2016

Ne, bei Grafikkarten sind es tatsächlich immer Gigabyte pro Sekunde

Hotohori 29. Dez 2016

Quark, solche Monitore brauchen nur etwas Eingewöhnungszeit, weil man Curved nicht...

Hotohori 29. Dez 2016

Gerade da hatte ich mir von Samsung mal was erhofft. Aber ich befürchte auf dem Gebiet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, München
  2. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, München
  3. Bittner + Krull Softwaresysteme GmbH, München
  4. über Hays AG, Dessau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 315,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Ewig-gestrige Taddergreise in...

    AllDayPiano | 07:03

  2. Re: Egal wo, Softwareschalter sind die Pixel der...

    DY | 07:00

  3. Kein Wunder, dass das System Bahn hier nicht...

    Aki-San | 06:46

  4. Re: NEUN Platter!

    jo-1 | 06:41

  5. Re: APPLE-TV!

    whitbread | 06:16


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel