Abo
  • Services:

Gears of War: Judgment-Vorabspielern droht Xbox-360-Bann

Erst Ende März 2013 erscheint Gears of War Judgment im Handel, jetzt sind Kopien im Internet aufgetaucht. Microsoft warnt, dass Vorabspieler mit einer Sperre ihrer Konsole auf Xbox Live rechnen müssen.

Artikel veröffentlicht am ,
Gears of War Judgment
Gears of War Judgment (Bild: Microsoft)

Auf einschlägigen Torrent-Seiten im Internet sind Kopien von Gears of Wars Judgment aufgetaucht - regulär erscheint das von Epic Games und People Can Fly entwickelte Actionspiel erst am 22. März 2013. Offenbar handelt es sich bei der geleakten Version nicht um eine Beta, sondern um die fertige Fassung. Das passt zu Informationen von Golem.de, denen zufolge Judgment bereits seit Wochen inklusive der Verpackungen fertig produziert ist und auf Lager liegt, Publisher Microsoft aber aus Marketinggründen noch bis Ende März 2013 mit dem Verkaufsstart warten möchte.

Stellenmarkt
  1. init SE, Karlsruhe
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Microsoft hat Eurogamer.net darauf hingewiesen, dass das Spielen eines nicht regulär lizenzierten Games - wie eben die Vorabversion von Judgment - gegen die Nutzungsbedingungen von Xbox Live verstößt. Und das habe entsprechende Konsequenzen, nämlich den dauerhaften Ausschluss von Xbox Live.

Zuletzt hatte Microsoft im Oktober 2012 mit ähnlichen Problemen zu kämpfen. Damals war eine Vorabversion von Halo 4 im Internet aufgetaucht. Auch damals hatte das Unternehmen mit dem Sperren von Xbox-Live-Konten reagiert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€
  2. 31,49€
  3. 53,99€ statt 69,99€

huenche 28. Feb 2013

ich bekomme die Games auch bis zu 4 Tage vor Release. Ich spiele diese dann offline. Ab...

Hanmac 21. Feb 2013

Interessant: ich spach explizit von legalen Demo Versionen und er kommt mit "Raubkopie...

Garius 20. Feb 2013

Es ist tatsächlich so das der Media Markt oder Saturn, Spiele bereits vor...

digestif 20. Feb 2013

Ich find's ganz und gar nicht schade. Habe den ersten Teil auf dem Rechner gespielt und...

tunnelblick 20. Feb 2013

http://4.bp.blogspot.com/-R8ERkRZ-bVA/UQ5pA1Nt2EI/AAAAAAAAEUs/ciY3Yuy2dw4/s1600/grumpy...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /