Gearbox Software: Vier Helden und ein Erscheinungstermin

Epic Games Store und AMD - statt Steam und Nvidia: Das sind die Partner, die Gearbox Software für die PC-Version von Borderlands 3 ausgesucht hat. Der Shooter erscheint Mitte September 2019, Spieler sollen online und offline mit einer von vier Hauptfiguren antreten können.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Borderlands 3
Artwork von Borderlands 3 (Bild: Gearbox Software)

Die schlechte Nachricht für Fans von Steam zuerst: Die PC-Fassung des Actionspiels Borderlands 3 erscheint exklusiv im Epic Games Store. Die gute Nachricht: Anders als bei Metro Exodus dauert diese Exklusivität nicht ein Jahr, sondern nur etwas mehr als ein halbes Jahr. Wie das Entwicklerstudio Gearbox Software nun offiziell mitgeteilt hat, soll der Shooter für alle Plattformen am 13. September 2019 auf den Markt kommen. Die PC-Version soll dann im April 2020 - ein konkretes Datum gibt es noch nicht - auch über andere Downloadplattformen veröffentlicht werden.

Außerdem arbeitet Gearbox bei der Entwicklung der PC-Version nicht wie die meisten Studios mit Nvidia zusammen, sondern mit AMD. Details zu der Kooperation liegen nicht vor, in einer Pressemitteilung ist lediglich von "Top-Performance und unglaublichen Spielerlebnissen mit AMD Radeon-Grafikkarten und Ryzen-CPUs" die Rede. Borderlands 3 erscheint auch auf Playstation 4 und Xbox One, die Nintendo Switch bleibt außen vor.

Ein neuer Trailer zeigt die vier Hauptfiguren, mit denen Spieler allein oder mit Kumpels in Koop antreten, und zwar sowohl online wie offline. Im Angebot sind eine junge Frau namens Moze, die offenbar einen Mech herbeizaubern kann, sowie der Scharfschütze Zane, der als Spezialausrüstung eine Drohne hat. Die Sirene Amara verstärkt ihre Nahkampfangriffe mit einer Art Schlachtenlärm, und ein Held namens Flak hat dressierte Drachen als Begleiter. Hauptgegner ist ein mutmaßlich ziemlich schräges Zwillingspaar, die Calypso Twins.

Gleichzeitig mit der Bekanntgabe des Erscheinungstermins von Borderlands 3 hat Gearbox durchaus interessante Updates für die ersten Serienteile veröffentlicht. So gibt es ein Ultra HD Texture Pack, das die Konsolenversionen von Borderlands: The Handsome Collection samt Erweiterungen sowie Borderlands 2 und Borderlands: The Pre-Sequel (ebenfalls mit allen Erweiterungen) auf Windows-PC mit höher aufgelösten Texturen und damit schönerer Grafik versorgt.

  • Artwork von Borderlands 3 (Bild: Gearbox Software)
  • Artwork von Borderlands 3 (Bild: Gearbox Software)
  • Artwork von Borderlands 3 (Bild: Gearbox Software)
  • Artwork von Borderlands 3 (Bild: Gearbox Software)
  • Artwork von Borderlands 3 (Bild: Gearbox Software)
  • Artwork von Borderlands 3 (Bild: Gearbox Software)
  • Artwork von Borderlands 3 (Bild: Gearbox Software)
Artwork von Borderlands 3 (Bild: Gearbox Software)

Auf Xbox One X und Playstation 4 Pro sind 4K-Auflösungen und HDR möglich, hinzu kommt unter anderem bessere Kantenglättung. Die PC-Version erhält ebenfalls optimiertes Anti-Aliasing und eine hübschere Screen Space Ambient Occlusion (SSAO).

Außerdem gibt es eine neue Fassung des ersten Serienteils, die Borderlands - Game of the Year Edition für Xbox One und Playstation 4 sowie Windows-PC. Die Neuauflage bietet neben den gerade vorgestellten Grafikverbesserungen eine einblendbare Mini-Map, mehr Komfort im Inventar, einen Splitscreen-Modus für bis zu vier Spieler und zusätzliche Waffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Solarenergie
Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro

Neben anderen Städten und Bundesländern unterstützt nun auch Berlin die Anschaffung von kleinen Solaranlagen. Jedoch nicht für alle Bürger.

Solarenergie: Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro
Artikel
  1. Navigation und GPS: Google Maps baut 3D-Städte und Inneneinrichtungen mit KI
    Navigation und GPS
    Google Maps baut 3D-Städte und Inneneinrichtungen mit KI

    Google Maps wird mit diversen neuen Funktionen ausgestattet - etwa mit Navigation per Augmented Reality oder 3D-Modellen bekannter Städte.

  2. Der Herr der Ringe: Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren
    Der Herr der Ringe
    Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren

    Die gesamte Gemeinschaft des Ringes versammelt sich in den Hallen von Bruchtal, das als Lego-Diorama Herr-der-Ringe-Fans erfreuen kann.

  3. Ladestationen: Google Maps verbessert Routenplanung für Elektroautos
    Ladestationen
    Google Maps verbessert Routenplanung für Elektroautos

    Die Routenplanung von Google Maps in Elektroautos ist bislang nicht überzeugend. Nun soll es bessere Funktionen geben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Powercolor RX 7900 XTX 1.119€ • WSV-Finale bei MediaMarkt • Samsung 980 Pro 2TB (PS5-komp.) 174,99€ • MSI RTX 4080 1.349€ • Samsung 55" 4K QLED Curved Gaming-Monitor -25% • Asus RX 7900 XT 939,90€ • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen • PCGH Cyber Week nur bis 9.2. [Werbung]
    •  /