• IT-Karriere:
  • Services:

Gearbox Publishing: Homeworld bekommt einen dritten Teil

Ressourcen sammeln und immer größere Raumschiffe bauen: Die Homeworld-Serie ist Fans als immersives Weltraumstrategiespiel bekannt. Die Entwickler finanzieren derzeit Homeworld 3, das die Action wieder in den Weltraum zurückbringt - inklusive Mutterschiffen, Kreuzern und Trägern.

Artikel veröffentlicht am ,
Homeworld 3 spielt wieder im Weltall.
Homeworld 3 spielt wieder im Weltall. (Bild: Gearbox Publishing)

Die Entwickler des Weltraumstrategiespiels Homeworld: Remastered Edition arbeiten an einem neuen Teil der Serie. Homeworld 3 schickt Flottenadmiräle wieder in das Weltall. Zuvor fanden Schlachten mit Sandgleitern, Buggies und einem riesigen Träger auf Ketten in der Wüste von Homeworld: Deserts of Kharak statt. Homeworld 3 soll dem Konzept der mobilen Basis in Form des Mutterschiffs weiterhin treu bleiben.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Meckenbeuren
  2. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim

Derzeit sammelt das Entwicklerteam von Gearbox Publishing Geld von Unterstützern auf der Plattform fig.co. Die Kampagne geht noch bis zum 30. September 2019. Bisher wurde 235.500 US-Dollar von 1.266 Personen eingenommen. "Wir sind derzeit noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase, maximal ein paar Monate in der Pre-Production", sagen die Entwickler. Das sei ein Vorteil, denn Unterstützer sollen mit ihrem Feedback die Entwicklung des Spiels mitverfolgen können.

Die Geschichte geht weiter

Das Entwicklerteam hat ein paar Konzept-Artworks und einen kurzen Teaser-Trailer veröffentlicht. Das Schiffsdesign scheint den Vorgängern in Homeworld und Homeworld 2 zu ähneln. Allerdings scheinen sich die Formen der Mutterschiffe an die Trägerpanzer in Deserts of Kharak anzulehnen. Aber auch das alte Design kommt zurück, das an einen fliegenden Weltraum-Taco erinnert. Das Größenverhältnis reicht dabei wieder vom kleinen Ein-Personen-Jäger bis hin zum schweren Schlachtschiff, das seinerseits noch einmal wesentlich kleiner als das eigene Mutterschiff ist. Dabei soll es neue Waffensysteme und Schiffstypen geben.

  • Konzeptzeichnung von Homeworld 3 (Bild: Gearbox Publishing)
  • Konzeptzeichnung von Homeworld 3 (Bild: Gearbox Publishing)
  • Konzeptzeichnung von Homeworld 3 (Bild: Gearbox Publishing)
  • Konzeptzeichnung von Homeworld 3 (Bild: Gearbox Publishing)
  • Konzeptzeichnung von Homeworld 3 (Bild: Gearbox Publishing)
Konzeptzeichnung von Homeworld 3 (Bild: Gearbox Publishing)

Die Geschichte von Homeworld 3 folgt den Geschehnissen des zweiten Teils nach der Entdeckung eines mysteriösen Weltraumtores. Bis Fans diese Geschichte erleben können, wird es aber noch etwas dauern: Der Release des von Homeworld 3 ist für das vierte Quartal 2022 geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 25,99€
  3. 4,99€
  4. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...

JackIsBack 02. Sep 2019

Hört sich aber gut an. Ich bin gespannt :-)

JackIsBack 02. Sep 2019

Aber die Story von Deserts of Kharak war schon sehr gut. Die Homeworld Atmosphäre auch...

JackIsBack 02. Sep 2019

HW2 machte mir immer mit Complex am meisten Spaß. Allerdings die alte Complex Version...


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /