Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs neue runde Smartwatch könnte ähnlich wie LGs G Watch R aussehen.
Samsungs neue runde Smartwatch könnte ähnlich wie LGs G Watch R aussehen. (Bild: LG)

Gear A: Weitere Hinweise auf eine runde Smartwatch von Samsung

Samsungs neue runde Smartwatch könnte ähnlich wie LGs G Watch R aussehen.
Samsungs neue runde Smartwatch könnte ähnlich wie LGs G Watch R aussehen. (Bild: LG)

Samsung soll eine runde Smartwatch mit UMTS-Modul und Telefoniefunktion planen - nach neuen Informationen soll sie "Gear A" heißen. Früheren Gerüchten zufolge könnte über die drehbare Lünette die Uhr bedient werden.

Anzeige

Der südkoreanische Hersteller Samsung plant offenbar ebenfalls, eine Smartwatch mit rundem Display zu veröffentlichen. Das Blog Sammobile.com berichtet, dass die Uhr ihren Quellen zufolge "Gear A" heißen und in zwei Versionen erscheinen soll: ohne und mit UMTS-Unterstützung samt Telefoniefunktion.

Der Name würde gut in das Schema passen, nach dem Samsung seine Uhren benennt: Die aktuelle Top-Smartwatch heißt Gear S, zuvor gab es unter anderem ein Modell namens Gear Live. Die Gear S unterstützt dank eingebautem UMTS-Modem ebenfalls Telefonie und mobile Datenverbindungen.

Drehbare Lünette als Bedienungselement?

Sammobile hatte bereits in der Vergangenheit Details über die Gear A veröffentlicht, die das Blog aus internen Quellen erhalten haben will. Bisher wurde allerdings angenommen, dass es keine Telefoniefunktion geben würde.

Früheren Informationen zufolge soll die Gear A eine drehbare Lünette haben, also einen Ring um das Display, wie man ihn von klassischen Chronographen kennt. Über diese könnte die Menüführung der Uhr bedient werden. Die Krone soll ebenfalls bei der Bedienung eine Rolle spielen.

So soll eine Drehung an der Lünette im Startbildschirm unter anderem die zuletzt genutzte App aufrufen. Telefonanrufe sollen mit einer Drehung abgelehnt werden können. Beim Musik-Player sollen mit Hilfe des Rings Lieder gewechselt werden können.

Noch keine offiziellen Informationen

Offizielle Informationen zur Gear A, die die Gerüchte bestätigen, gibt es noch nicht. Andere Hersteller wie Motorola oder LG haben bereits runde Smartwatches mit Touchscreen auf den Markt gebracht.


eye home zur Startseite
Lucamarc 08. Apr 2015

Warum sollte Samsung auch keine machen? Sie kamen bis jetzt am besten an. Für mich ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Hierfür braucht Disney mehr eigene Inhalte...

    Dungeon Master | 04:20

  2. Re: Erweiterungswünsche

    [Benutzernamen... | 03:52

  3. Re: > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie...

    2ge | 03:30

  4. Gegenbeispiel: China

    2ge | 02:50

  5. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    plutoniumsulfat | 02:01


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel