Abo
  • IT-Karriere:

GDC Europe 2012: Spielentwickler-Konferenz stellt Programm vor

Mitte August findet parallel zur Gamescom die wichtigste internationale Tagung von Spielentwicklern statt: die GDC Europe 2012. Unter anderem haben die Veranstalter Vertreter von Epic Games, Bioware, Konami und Bigpoint im Angebot.

Artikel veröffentlicht am ,
Gamescom 2011
Gamescom 2011 (Bild: UBM TechWeb)

Die Game Developers Conference Europe 2012 (GDC Europe 2012) soll vom 13. bis 15. August 2012 Spielentwickler aus alle Welt nach Köln holen. Das Konferenzprogramm enthält Vorträge von europäischen Entwicklern, darunter Victor Kislyi, Chef von Wargaming.net, der unter der Überschrift "World of Free-to-Play - AAA by Wargaming.net" über die Herausforderungen und Vorteile eines wahrhaft globalen Unternehmens sprechen will. Maciej Szczesnik und Marek Ziemak von CD Projekt Red reden über die Erkenntnisse aus der Entwicklung von The Witcher 2 und wie sie diese auf ihr nächstes Spiel übertragen werden, das laut eigener Aussage "größer als die beiden vorherigen Titel sein wird".

Stellenmarkt
  1. Finanzbehörde - Personalabteilung Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  2. OMICRON electronics GmbH, Klaus, Bodenseeregion

Außerdem haben internationale Branchengrößen wie Ben Cousins von Dice, Don Daglow, Robin Hunicke und Martin Hollis zugesagt; Hollis ist Director des Klassikers Goldeneye 007 für den Nintendo 64, worüber er ein Postmortem halten will. Niklas Smedberg von Epic Games wird über die Erfahrungen des Studios bei der Umsetzung von Grafiken für mobile Plattformen innerhalb der Infinity-Blade-Serie referieren.

Die GDC 2012 soll nach Angaben der Veranstalter mehr als 80 Sessions zur ganzen Bandbreite der Spielentwicklung bieten, aufgeteilt in die fünf Tracks "Business, Marketing & Management", "Game Design", "Production", "Programming" und "Visual Arts". Daneben sind drei Summits geplant, die jeweils einem speziellen Bereich der Spieleindustrie gewidmet sind: Das "Independent Games Summit", das "Smartphone and Tablet Games Summit" sowie das "Social and Online Games Summit". Eine Übersicht über alle Sessions ist auf der offiziellen Webseite zu finden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 107,00€ (Bestpreis!)
  2. 92,60€
  3. 135,80€
  4. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...

Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    •  /