GDC Europe 2012: Spielentwickler-Konferenz stellt Programm vor

Mitte August findet parallel zur Gamescom die wichtigste internationale Tagung von Spielentwicklern statt: die GDC Europe 2012. Unter anderem haben die Veranstalter Vertreter von Epic Games, Bioware, Konami und Bigpoint im Angebot.

Artikel veröffentlicht am ,
Gamescom 2011
Gamescom 2011 (Bild: UBM TechWeb)

Die Game Developers Conference Europe 2012 (GDC Europe 2012) soll vom 13. bis 15. August 2012 Spielentwickler aus alle Welt nach Köln holen. Das Konferenzprogramm enthält Vorträge von europäischen Entwicklern, darunter Victor Kislyi, Chef von Wargaming.net, der unter der Überschrift "World of Free-to-Play - AAA by Wargaming.net" über die Herausforderungen und Vorteile eines wahrhaft globalen Unternehmens sprechen will. Maciej Szczesnik und Marek Ziemak von CD Projekt Red reden über die Erkenntnisse aus der Entwicklung von The Witcher 2 und wie sie diese auf ihr nächstes Spiel übertragen werden, das laut eigener Aussage "größer als die beiden vorherigen Titel sein wird".

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministratorin (m/w/d)
    Theater Freiburg, Freiburg im Breisgau
  2. IT-Administrator Service & Support (m/w/d)
    Klinikum Garmisch-Partenkirchen GmbH, Garmisch-Partenkirchen
Detailsuche

Außerdem haben internationale Branchengrößen wie Ben Cousins von Dice, Don Daglow, Robin Hunicke und Martin Hollis zugesagt; Hollis ist Director des Klassikers Goldeneye 007 für den Nintendo 64, worüber er ein Postmortem halten will. Niklas Smedberg von Epic Games wird über die Erfahrungen des Studios bei der Umsetzung von Grafiken für mobile Plattformen innerhalb der Infinity-Blade-Serie referieren.

Die GDC 2012 soll nach Angaben der Veranstalter mehr als 80 Sessions zur ganzen Bandbreite der Spielentwicklung bieten, aufgeteilt in die fünf Tracks "Business, Marketing & Management", "Game Design", "Production", "Programming" und "Visual Arts". Daneben sind drei Summits geplant, die jeweils einem speziellen Bereich der Spieleindustrie gewidmet sind: Das "Independent Games Summit", das "Smartphone and Tablet Games Summit" sowie das "Social and Online Games Summit". Eine Übersicht über alle Sessions ist auf der offiziellen Webseite zu finden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ada Lovelace
Nvidia senkt Preise für Geforce RTX 4080 und RTX 4090

Kurz vor dem Launch der AMD-Konkurrenz passt Nvidia die Preise der eigenen Grafikkarten an. Das liegt auch an einem stärkeren Euro.

Ada Lovelace: Nvidia senkt Preise für Geforce RTX 4080 und RTX 4090
Artikel
  1. Kickstarter: Der Arduboy Mini ist ein winziger Game Boy für 30 Dollar
    Kickstarter
    Der Arduboy Mini ist ein winziger Game Boy für 30 Dollar

    Offenbar hat das Konzept des Mini-Handhelds für DIY-Projekte vielen Menschen gefallen. Jetzt wird er finanziert, der kleine Arduboy Mini.

  2. Autonomes Fahren: VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis
    Autonomes Fahren
    VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis

    Nicht nur das VW-Projekt Trinity, auch das geplante Audi-Vorzeigemodell Artemis fällt den Softwareproblemen des VW-Konzerns zum Opfer.

  3. Kids für Alexa im Test: Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?
    Kids für Alexa im Test
    Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?

    Amazon bietet neuerdings einen speziellen Kindermodus für Alexa an. Das soll Eltern in Sicherheit wiegen, die sollten sich aber besser nicht darauf verlassen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Amazon Last Minute Angebote: Games & Zubehör, AVM-Router • Saturn-Weihnachts-Hits: Rabatt-Angebote aus allen Kategorien • Laptops bis zu 41% günstiger bei Saturn • PS5 Disc Edition inkl. GoW Ragnarök wieder vorbestellbar bei Amazon 619€ • ViewSonic 32" WQHD/144 Hz 229,90€ [Werbung]
    •  /