Abo
  • Services:
Anzeige
Ein JIT-Compiler für GCC
Ein JIT-Compiler für GCC (Bild: GCC)

GCC JIT-Compiler in Bytecode-Interpreter einbauen

Ein Patch für die GNU Compiler Collection soll es ermöglichen, einen Jit-Compiler in einen Bytecode-Interpreter oder ähnliche Programme einzubetten.

Anzeige

Der Red-Hat-Entwickler David Malcolm hat einen Patch für die GNU Compiler Collection (GCC) vorgestellt, der ein JIT-Compiler-API bereitstellt und GCC als Backend nutzt. Die Bibliothek soll sich auf diese Weise dynamisch in Bytecode-Interpreter linken lassen, oder in ähnliche Programme, die Maschinencode zur Laufzeit erstellen wollen.

Die Bibliothek, die das API bereitstellt - Libgccjit - nutzt Libbackend, weshalb sie auf GCC wie ein normales Frontend wirkt, allerdings führt der Parsing-Hook eine Callback-Funktion des Client-Codes aus. Danach wird der Code an das interne API übergeben und Funktionen oder Typen erstellt. In den Code selbst ist ein Ablaufdiagramm integriert, das die Funktionsweise besser erklären soll. Das API versteckt also die Interna von GCC und versucht zudem, typensicherer zu sein als GCC selbst.

Noch sei der Code als sehr experimentell einzustufen und enthalte einige sehr große Hacks - einige davon sind im Code sogar als "ekelhaft" kommentiert. Aber mit Hilfe des APIs kann tausendfach hintereinander erfolgreich Quellcode innerhalb eines laufenden Prozesses übersetzt werden. Was Malcolm mit einer kleinen Versuchsanordnung aus selbst geschriebenem Bytecode-Interpreter beweist.

Die API ist in C verfasst und verwendet C-Terminologie, da es Malcolm zufolge wahrscheinlich ist, dass Nutzer den JIT-kompilierten Code in C- oder C++-Programme einfügen wollten. Der Quellcode des JIT-Compilers steht in einem eigenen Git-Repository Malcolms zum Download bereit. Das Kompilieren funktioniert ihm zufolge derzeit aber noch unzuverlässig.


eye home zur Startseite
ArneBab 11. Dez 2013

Sehe ich auch so. Ich habe nicht kommentiert, weil der Artikel schön alles zusammenfasst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Dortmund
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, norddeutsche Großstadt
  4. SIGMETA Informationsverarbeitung und Technik GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!) - Aktuell nicht bestellbar...
  2. (u. a. Tomb Raider 9,99€ und Command & Conquer The Ultimate Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Download oder Installation?

    maverick1977 | 18:59

  2. Re: Kein uPlay Haltung ... Umsatz

    Tuxgamer12 | 18:58

  3. Re: Können die das jetzt bitte auch bei z.B...

    violator | 18:56

  4. Müssen elektrische Autos immer hässlich sein?

    MAGA | 18:54

  5. Re: Ich habe dutzende solcher gefälschten Konten...

    violator | 18:54


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel