Abo
  • Services:
Anzeige
Ein JIT-Compiler für GCC
Ein JIT-Compiler für GCC (Bild: GCC)

GCC JIT-Compiler in Bytecode-Interpreter einbauen

Ein Patch für die GNU Compiler Collection soll es ermöglichen, einen Jit-Compiler in einen Bytecode-Interpreter oder ähnliche Programme einzubetten.

Anzeige

Der Red-Hat-Entwickler David Malcolm hat einen Patch für die GNU Compiler Collection (GCC) vorgestellt, der ein JIT-Compiler-API bereitstellt und GCC als Backend nutzt. Die Bibliothek soll sich auf diese Weise dynamisch in Bytecode-Interpreter linken lassen, oder in ähnliche Programme, die Maschinencode zur Laufzeit erstellen wollen.

Die Bibliothek, die das API bereitstellt - Libgccjit - nutzt Libbackend, weshalb sie auf GCC wie ein normales Frontend wirkt, allerdings führt der Parsing-Hook eine Callback-Funktion des Client-Codes aus. Danach wird der Code an das interne API übergeben und Funktionen oder Typen erstellt. In den Code selbst ist ein Ablaufdiagramm integriert, das die Funktionsweise besser erklären soll. Das API versteckt also die Interna von GCC und versucht zudem, typensicherer zu sein als GCC selbst.

Noch sei der Code als sehr experimentell einzustufen und enthalte einige sehr große Hacks - einige davon sind im Code sogar als "ekelhaft" kommentiert. Aber mit Hilfe des APIs kann tausendfach hintereinander erfolgreich Quellcode innerhalb eines laufenden Prozesses übersetzt werden. Was Malcolm mit einer kleinen Versuchsanordnung aus selbst geschriebenem Bytecode-Interpreter beweist.

Die API ist in C verfasst und verwendet C-Terminologie, da es Malcolm zufolge wahrscheinlich ist, dass Nutzer den JIT-kompilierten Code in C- oder C++-Programme einfügen wollten. Der Quellcode des JIT-Compilers steht in einem eigenen Git-Repository Malcolms zum Download bereit. Das Kompilieren funktioniert ihm zufolge derzeit aber noch unzuverlässig.


eye home zur Startseite
ArneBab 11. Dez 2013

Sehe ich auch so. Ich habe nicht kommentiert, weil der Artikel schön alles zusammenfasst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. MAQUET Holding B.V. & Co. KG, Rastatt
  3. NetApp Deutschland GmbH, Neu-Isenburg
  4. medavis GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  1. Re: Das fehlt mir gerade noch ...

    KaeseSchnitte | 02:26

  2. Aber die Bevölkerung anlügen

    volker.f | 02:16

  3. Re: Augsburg macht es vor

    Spaghetticode | 01:58

  4. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    Vanger | 01:49

  5. Re: ... und die amerikanischen Firmen...

    ntldr | 01:47


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel