• IT-Karriere:
  • Services:

Oneplus 8T Concept: Oneplus präsentiert Konzept-Smartphone mit Farbwechsel

Das Oneplus 8T Concept hat eine Rückseite aus Glas mit einem Muster aus Metalloxid. Durch Spannungsvariationen lässt sich die Tönung ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Oneplus 8T Concept
Das Oneplus 8T Concept (Bild: Oneplus)

Der chinesische Hersteller Oneplus hat ein neues Konzept-Smartphone vorgestellt: Das Oneplus 8T Concept hat eine Rückseite, die ein auffälliges und farbveränderliches Muster zeigt. Dieses kann mithilfe von mmWave auf den Nutzer reagieren.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg

Das Muster erinnert an eine Mischung aus Wellen und Blumen und kann die Farbe von Dunkelblau zu Silber wechseln. Dies wird durch im Glas eingelagertes Metalloxid ermöglicht: Je nach angelegter Spannung wechselt Oneplus zufolge der Valenzzustand der Metallionen.

Dadurch kann die Farbe verändert werden. Es gibt allerdings nur die Möglichkeit, zwischen Dunkelblau und Silber zu wechseln. Weitere Farben lassen sich mit der Technik nicht darstellen. Als Nutzungsszenario führt Oneplus beispielsweise Benachrichtigungen durch einen Farbwechsel auf der Rückseite an.

Erkennung von Objekten dank mmWave

Durch ein mmWave-Modul können Nutzer den Farbwechsel auf der Rückseite steuern. Dabei werden elektromagnetische Wellen ausgesendet und wieder empfangen. Die empfangenen Daten werden von einer digitalen Signalbearbeitung und der CPU analysiert, so dass das Smartphone Objekte und deren Bewegungen wahrnehmen kann. Auf diese Weise lässt sich das Gaudí beispielsweise auf eine Person richten und deren Atmung als Farbwechsel darstellen.

Das Oneplus 8T Concept ist das zweite Konzept-Smartphone von Oneplus. Auf der CES 2020 hat der Hersteller das Concept One vorgestellt, dessen Kameras hinter einem elektrochromen Glas liegen. Dadurch lassen sich die Objektive quasi ausblenden. Der Filter fungiert zudem als ND-Filter.

Wann und ob die Farbwechseltechnologie des 8T Concept in einem marktreifen Smartphone verwendet wird, ist aktuell noch unklar.

Nachtrag vom 22. Dezember 2020, 10:44 Uhr

Wir haben das Smartphone im ursprünglichen Text "Oneplus Gaudí" genannt. Das Gerät heißt jedoch "Oneplus 8T Concept". Gaudí ist lediglich der Name des Designteams. Wir haben das korrigiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)

Ely 22. Dez 2020 / Themenstart

Bis auf die Sagrada sind die alle fertig.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
    •  /